Meine Top 5 im April – Artikel die Euch gefallen

Meine Top 5 im April

April, April, der macht einfach was er will… ob im realem oder virtuellem Leben.

In April war es etwas ruhiger als im März, aber das Leben will ja auch erst mal gelebt werden und das geht bei uns natürlich  immer vor. Außerdem gab es vieles drum herum zu erledigen, recherchieren und zu tun. Doch auch im April freue ich mich über jede einzelne Reaktion und habe wieder die meist geklickten Artikel für Euch rausgesucht. Natürlich nicht ohne etwas dazu zu sagen.

Meine Top 5 im April

10 Dinge - Glueck

Glücklichsein ist eine Entscheidung und daher hab ich entschieden das ich Euch alle einlade mir Eure #Glücklichmacher mit zu teilen. Das hat Euch und ganz vielen anderen Bloggern so sehr gefallen, das ganz viele mitgemacht haben und noch machen werden – noch habt Ihr Zeit. Glück als Multiplikator – das macht mich glücklich!!

 

Einfach eine Mutter grandiosFBDas jede Mama genau so einzigartig ist wie es jedes ihrer Kinder ist, dass war uns schon immer klar. Das aber jede Mama die BEST MOTHER für ihre Kinder ist, dass müssen wir uns manchmal ins Gedächtnis zurück rufen. Sind wir doch selber immer viel besser darin, uns in der Luft zu zerreißen und manchmal ist es doch einfach auch mal nett, einer anderen Mutter zu sagen das sie toll ist. Toll wie sie ist!! Genau darum geht es bei meinem Best Mother Award – lade ihn runter und verleihe ihn – an erster Stelle genau der Frau, die Du jeden Morgen im Spiegel siehst!!!

Mach mit und zeige mir wem Du den Award verleihst!!

 

Wochenende in Bildern KW 14 2015

Ihr mögt unsere bebilderten Artikel – das ist besonders im April aufgefallen und so steht dieses Wochenende in Bildern stellvertretend für die drum herum, doch was wir so in der Heimat angestellt hatten, dass hat Euch wohl besonders gefallen.
12 von 12 im AprilIch mag die 12 von 12 ja auch bei den anderen mega gerne, und kann es daher verstehen – nun war es im April etwas tricky weil der 12. auch noch ein Sonntag war und ich etwas unschlüssig, ob das eine nicht zu komprimierte Bilder-Dröhnung sei – war es nicht, Euch gefielen beide sehr. Also hab ich alles richtig gemacht und Euch die volle Dröhnung gegeben.

 

#regrettingmotherhoodIch bereue nichts!!!!! #regrettingmotherhood – ein Artikel der mir im Nachhinein noch viel mehr „Arbeit“ machte als gedacht. Nicht wegen kontoverser Meinungen oder Ansichten – überhaupt nicht. Sondern eher wegen des Diebstahls dieses Bilder. Tagelang hab ich juristische Texte durchforstet und mich geärgert. Ich habe meine erste Abmahnung schreiben müssen und das ganze scheint noch nicht vorbei. Urheberrechtsverletzung ist kein Kawalis-Delikt, aber eigentlich ist es so schade um die ganze Verlorene Zeit und das Ärgern…..

 

Der Blog wird immer besser von Google gefundenen – weil Ihr ihn immer populärer macht, auch wenn mich die Suchbegriffe oft schmunzeln lassen. Heute schreibe ich Euch mal einige hier:

– feiersun, feiersun.de, familienblog // genau unter so was möchte man gefunden werden

– tk maxx hamburg altona, ich liebe tkmaxx // es hängt mir nach diese Eröffnung und ich werde immer und immer wieder hierunter gefunden. Mehrfach immer wieder.

– apfelplätzchen, pannukakku rezept // Rezepte sind immer toll und kommen bald auch wieder vermehrt.

– blog von jessika schonk // ja das ist es, nur mit der Namensschreibung bin ich nicht ganz einverstanden.

– liebeserklärung an den vater, gründe bester papa, 3 gute gründe warum ich es liebe papa zu sein, bester papa und ehemann, bester papa der welt gründe // solche Suchergebnisse lassen mein Herz hüpfen.

– geldgeschenk schalke, witzige idee für geldgeschenke zum 30., wimpelketten selbst gestalten pappe // DiY da sind wir doch dabei und bald kommen bestimmt auch wieder neue spannende.

– kinderwunsch pco puregon erfahrungen 2015, pco syndrom neue erkenntnisse // ich freue mich das ich auch in dieser Themengruppe etwas beitragen konnte, zumindest durch meine Gastschreiberin.

 

Welcher Artikel aus dem April ist bei Euch am stärksten im Gedächtnis geblieben? Über welchen musstet Ihr am Meisten lachen oder nachdenken oder welcher hat Euch einfach berührt?

Ich bin sehr neugierig, daher beantwortet mir diese Fragen doch – mal sehen was im Mai nun alles kommen wird.

 

In diesem Sinne ~ ein spannender Mai steht und bevor mit gleich zwei großen Terminen in der Hauptstadt zu beginn des Monats und sicherlich vielen Überraschungen in diesem.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.   _______
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

1 Kommentare

  1. Liebe JessiCa….

    definitiv der Artikel mit dem Glücklichmacher 😉 Man muss schon überlegen und dann merkt man von alleine, wer oder was einen glücklich macht. Auch heute hatte ich einen kleinen Glücklichmacher: einfach eine Tasse Kaffee / Cappuccino mit einer Freundin genießen und wenn es nur 1h ist (weil wir beide viel zu tun haben) 🙂

    Liebe Grüße
    Ivi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge