Make a wish – Pusteblumen im Glas

Pusteblumen Make a wish - Pusteblumen im Glas lassen die Magie wieder aufleben

Pusteblumen sind ganz gewöhnlicher Löwenzahn. Oder haben ihre Samen doch magische Fähigkeiten? Mit der Sicht unserer Kinder können wir viel mehr Magie in diesem kleinen Korbblütler erkennen, wie wir erwachsenen Menschenkinder überhaupt erahnen würden.

Dafür habe ich mein Kind. Denn wie alle Kinder sieht sie mehr Magie in unserem Alltag wie ich es jemals zu erahnen könnte. Heute schenkt sie Euch einen Wunsch. Pusteblumen im Glas


Pusteblumen sind kein einfacher Taraxacum. Fragt man mein Kind, dann sind Pusteblumen etwas ganz besonders und sie haben eine Gabe: Sie erfüllen Wünsche, wenn man sie pustet.

Wünsche und Träume haben wir alle. Momentan wünsche ich mir oft Klarheit, Ruhe, Geduld und Zeit. Die Motte wünscht sich hingegen einfache Dinge. Zeit mit uns, verschiedene Spiele und hier und da mal ein Kleid oder etwas ähnliches einfaches. Manchmal wünscht sie sich groß zu sein und eigentlich ist sie so glücklich wie sie gerade ist. Dann wünscht sie sich wider Ärztin zu werden…. Währen die Wünsche von uns doch mal so rein wie die, der Kinder.

Wünsche vom Erwachsenen können so viel komplexer sein und dabei sind es doch eigentlich die kleinen Dinge, die uns das größte Glück bescheren.

Und dann kam mir der Zauber der Pusteblumen in den Sinn.

Pusteblumen Make a wish - Pusteblumen im Glas Pusteblumen haben Magie

Der Zauber der Pusteblumen

Jedes Mal wenn wir Pusteblumen sehen, dann bekommt die Motte dieses Leuchten in den Augen. Sie strahlt übers ganze Gesicht und so sehr von innen heraus. Sie lässt sich dann kaum aufhalten und pflückt jede einzelne Blume und pustet sie in den Wind. „Mama nun darf ich mir was wünsche“ ruft sie dabei und strahlt selig vor sich hin. Manchmal, da spricht sie auch einen Wunsch für mich aus. Sie hat noch die Gabe daran fest daran zu glauben, dass man sich etwas nur ganz besonders dolle wünschen muss und dann kann es in Erfüllung gehen. Sie hat noch so viel Phantasie und Hoffnung. Ich bete, dass sie diese Gaben noch lange behalten wird.

Wünsche kann man verschenken – give an wish

Manchmal, wenn man (sich) etwas für einen anderen Menschen wünscht, dann verschenken wir mehr als nur einen Wunsch. Dann verschenken wir Hoffnung und ein kleines Bisschen kindlichen Zauber.

Aus diesem Grund haben wir ein kleines Do it Yourself – eine Idee für Euch. Verschenkt doch einfach mal einen Wunsch, oder mehrere. Oder einfach zum selber aufbewahren. Für schlechte Zeiten oder an Tagen, an denen wir dringen etwas Zauber brauchen.

Wie man einen Wunsch verschenkt? Das ist so einfach, aber wie man es dann optisch auch noch unterstreicht, dazu habe ich heute eine Idee. Ein Wunschglas.

Pusteblumen Make a wish - Pusteblumen im Glas Blumen PflückenDazu bracht Ihr nichts weiter als ein Glas und Pusteblumen. Ehrlich. Wer mag kann es noch mit einem Band aufhübschen oder sich eines der {Printable} die ich für Euch erstellt habe, als Etiketten ausdrucken. (Wie immer ganz am Ende des Artikels.)

Pusteblumen Make a wish - Pusteblumen im Glas - Wenn wir wuenschen können wir beschenkt werdenDie gepflückten Blumen finden sich dann in einem Glas zusammen. Mit Stiel oder ohne, das ist ganz nach Eurem Geschmack. Allein das ist schon optisch super schön.

Pusteblumen Make a wish - Pusteblumen im Glas - ein Glas voller WünscheIch fand es so schicht total schön. Aber auf die Etiketten könnt Ihr auch Wünsche schreiben – oder den Wunsch vom Beschenkten wählen lassen.

 Pusteblumen Make a wish - Pusteblumen im Glas - ein Glas voller Wünsche gepflückt von KinderhändenKinder haben Magie in sich und erkennen diese auch. Also haben von Kinderhänden gepflückte Pusteblumen (die dann zu Wunschblumen werden) noch mehr Wunsch-Kraft.

Pusteblumen Make a wish - Pusteblumen im Glas - Mottenwunsch für EuchUnd da die Motte solche Freude dabei hatte dieses DiY für Euch vor zu bereiten, hat sie gleich einen Wunsch für Euch gepustet. „Mama ich möchte, dass alle Menschen Gesundheit bekommen.“ Ich finde das ist einer der wichtigsten und kostbarsten Wünsche!

Pusteblumen Make a wish - Pusteblumen im Glas Make a Wish - ich schenkt Euch einen Wunsch Also heute schenke ich Euch allen einen Wunsch.

Mein Kind lehrt mich die Welt wieder durch ihre Augen zu sehen und wenn ich das mal vergesse, dann erinnert sie mich daran. An die Magie des Alltags.

Kanntet Ihr schon Wunschgläser und auch die Magie der Pusteblumen oder habt Ihr sie bislang noch nicht entdeckt?

In diesem Sinne ~ wünscht Euch was. Make a Wish!

Pssssst, warum wir auf die Idee kamen Wünsche zu verpacken und zu verschenken verraten wir Euch hier „Ein Wunsch für…“ .

Make a wish – Pusteblumen im Glas {Printable}

Bei den Kreativas gibt es noch viele schöne andere Ideen.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie DiY

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

13 Kommentare

  1. Ich liebe Pusteblumen. Und wie die Motte kann ich kaum an ihnen vorbei gehen ohne mindestens eine (oder 2 oder 3…) gepustet zu haben. Und ich glaube auch ganz fest daran das meine so gepusteten Wünsche in Erfüllung gehen. Außerdem finde ich diese kleinen, filigranen Schirmchen einfach wunderschön. Aus diesen winzig kleinen Schirmchen wird etwas so starkes wie Löwenzahn. Und das der ein wahrer Überlebenskünstler ist wissen wir spätestens seit Peter Lustig und dem Löwenzahn der sich durch den Asphalt gebohrt hat.
    Du merkst ich „dichte“ den Pusteblumen nicht nur magische Kräfte sondern gleichzeitig Stärke und Leichtigkeit an. Und um Teile dieser Magie immer bei mir tragen zu können schmücken Pusteblumen neben meinem Ring, auch meine Kette, mein Armband und sogar meine Uhr.
    Wenn du möchtest schicke ich dir mal ein Bild meiner Schätze.

    Oh je jetzt habe ich so einen langen Kommentar geschrieben, aber dieses Thema trifft mich einfach ins Herz.
    Liebe Grüße Michelle

  2. Pusteblume ? na klar kennen wir die – und werden immer gepustet , im Frühjahr zu hauf. Wir haben nicht umsonst mittlerweile gaanz viel Löwenzahn im Garten ?. Es ist einfach schön, ihnen beim Fliegen zuzusehen und so mancher Wunsch ist schon mitgeflogen ?. Die Idee mit dem Wunschglas ist schön und so einfach aber wirkungsvoll. Danke ? LG

    • Ja ich dachte auch die Wünsche muss man doch mal festhalten können und als wir sie gepflückt hatten, waren sie zu schade zum selber behalten… also haben wir sie von Herzen verschenkt… ich hab da auch noch ein paar Menschen auf der Liste, die sie bekommen werden sobald wieder welche wachsen (gerade hat die Gemeinde gemäht)….

    • Oh Pusteblumen sind so schon etwas so tolles, aber die Magie, in ihnen, die hat die Motte mir zurückgebracht… nun sehe ich sie wieder… Make a Wish!!!

      Jessi

  3. Oh welch eine wunderschöne Idee.Da bin ich selbst noch nie drauf gekommen.Ich habe Pusteblumen in meiner Kindheit ebenso geliebt und mein Sohn tut es mit gleich.Es verleiht wirklich einen gewissen Zauber wenn man pustet und überall fliegen diese kleinen Schirmchen umher gen Himmel…..Danke Jessi für diesen tollen Artikel.

  4. Ein wunderschöner Text…Der zum Nachdenken anregt. Vielen Dank dafür. Ich hatte zum Schluss Tränen in den Augen..Weil ich es so wunderbar finde wie frei und liebevoll du geschrieben hast.
    Merci!

  5. Das ist ja eine zauberhafte Idee! Ich habe eine Freundin, die gerade eine Trennung verkraften muß. Ich hoffe, ich finde Pusteblumen. Dann mache ich ihr ein schönes Wunschglas bevor ich morgen zu ihr fahre.
    Liebe Grüße Birgitt!

  6. Pingback: Wenn Wünschen hilft * Hauptstadtpflanze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge