Mamasein ist mehr als Spielplatzoutfit und Schlabberlook

Mamasein ist mehr als Spielplatzoutfit und Schlabberlook.

Der Herbst ist da, ganz unverkennbar und wer nun denkt, dass wir Mamas immer nur im Spielplatz-Gummistiefel-Funktionskleidungs-Mama-Look rumrennen, der kennt nur die eine Seite der Medaille. Ganz klar machen wir auch genau das, aber Mamas sind viel mehr als Spielplatzbegleiter, Mütter sind Frauen wie alle andere auch und Frauen sind einfach vielseitig.

Mamasein ist mehr als Spielplatzoutfit und Schlabberlook, denn mit der Mutterschaft gibt man sein Frausein ja nicht ab, zumindest nicht gänzlich

Wer sich noch an meine VerSchmückt-Reihe erinnert, der weiß, ich liebe Mode. Ich liebe Textilien und teile diese Leidenschaft mit dem Mann und der Motte. Der große Junge mag es auch modisch und als es nach seinem Abschlusszeugnis ausgedehnt shoppen ging und mein Fokus auf ihm lag, freute er sich sichtlich. Nun möchte ich VerSchmückt nicht wiederbeleben, es gab damals den einfachen Grund, dass ich mich in meiner Haut und mit meinen damaligen Möglichkeiten weniger wohl gefühlt habe. Aber das heißt nicht, dass ich in der Zwischenzeit an Textil-Liebe verloren hätte und so nehme ich Euch einfach anders mit in meine Liebe zum LiveStyle. Denn Mama sein ist mehr als nur Funktionskleidung.

Auch als bekennendes Sommermädchen mag ich den Herbst. Ich lasse mich durch seine bunten Farben inspirieren und freue mich auf große, kuschelige Mode und tolle Schuhe.

Herbstliebe im Mama-Style eben
Denn Mamasein ist mehr als Spielplatzoutfit und Schlabberlook

Wie schon erwähnt ist Mama sein mehr als Kindertauglichkeit im Style. Daher zeige ich Euch heute einen Style für die Stadt. Ja, auch mit der Motte würde ich so in die Stadt gehen. Was mir besonders an diesem Style gefällt, mit wenigen Handgriffen kann ich diesen an den Spielplatz-Style anpassen. Tasche weg, eine andere Jacke und evtl. andere Schuhe und weiter geht es. So hab ich es damals oft gemacht, als ich noch auswärts gearbeitet habe. Andere Schule, andere Jacke, Tasche zu Hause gelassen und los geht es.

Mamasein ist mehr als Spielplatzoutfit und Schlabberlook (2)
Alles was Ihr auf der Collage seht, befindet sich ähnlich in meinem Kleiderschrank – einiges sogar fast gleich, ich würde Euch nichts zeigen, was ich nicht mag oder von dem ich nicht mindestens schwärme weil es so schön ist. Was die Blogprinzessin im Herbst so trägt, zeigte sie in den letzen Tagen in ihrem Artikel Herbst-Outfit was ich anziehen würde wenn….

Wie stylt Ihr Euch für „Nicht-Spielplatz-Ausflüge“ im Herbst? Habt Ihr da einen besonderen Style oder habt Ihr keine verschiedenen Styles und somit einen Allround-Style?

In diesem Sinne ~ Muttersein schließt das Frausein ja nicht aus – aber seien wir Mutter und Frau. Frau und Mutter.

 

– Dieser Artikel enthält Affiliate-Links in der Collage. Leider ist es mir aufgrund der Bildrechte anders nicht möglich diese Collage für Euch erstellen zu können. Euch entstehen keinerlei Kosten oder andere Nachteile. Solltet Ihr Euch über das Klicken der Artikel zu einem Kauf entschließen, bekomme ich eine minikleine Vergütung –

Bild:: PublicDomainPictures pixabay.com – Bearbeitung der Schrift: von mir

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.

Kategorie LifeStyle

Hier schreibt JesS (32), die Mutter einer etwas anderen Familie. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und Kinderkleidung nehmen wir Euch mit auf unser Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge