Immer wieder Sonntags KW02

Von Wochenzusammenfassungen und unserem verrückten Leben

Immer wieder Sonntags KW02 Wochenzusammenfassung

Immer wieder Sonntags KW02 – und wieder rast eine Woche an uns vorüber. Langsam erholen wir uns vom Jahreswechsel und ich wünschte noch immer, dass es eine Erholung nach einer langen und heftigen Party war statt der gehörigen Portion Teenager die uns um die Ohren flog… aber wir renken uns wieder ein.

Willkommen in unseren Alltag zwischen Wahnsinn und ganz viel Herz!!

[Gesehen] Meine Kinder, das Büro, das Kinderkrankenhaus in Hamburg – aber nur zur Kontrolle des Großen und zwei bewegende Kinofilme.

[Gehört] „Mama wir singen nun“, „Mama ich will Béa sehen und hören und spielen“ und nachdem ich erst eine blöde Mama war bin ich nun ganz ausdrücklich „Meine tollste Mama der Welt.“… jaja, diese kleinen Monsterchen….

[Getan] Arbeiten, den Kopf verbrochen, versucht zu verstehen, an Grenzen geraten…. eine Autopanne überstanden und zwei völlig verdutzte Männer aus den Schlaf gerissen….

[Gegessen] Popcorn in rauen Mengen!!

[Getrunken] Viel zu viel Red Bull und ein wenig Wasser.

[Gedacht] Ich werde es irgendwann hier kund tun – ja dazu habe ich mich entschieden, aber die Rahmen müssen erst geschlossen werden. Manchmal ist das reale Leben einfach zu sensibel.

Immer-wieder-Sonntags-KW02-Pfützenhüpfen

Pfützenhüpfen deluxe – kurze Auszeit aus dem hektischen und regnerischem Alltag.

 

[Gefreut] Darüber das unsere Gästeresidenz nun eine Luke hat – also noch das Sofa rein und wir können Gäste empfangen. Und über einen schönen Spaziergang mit beiden Kindern. Außerdem trotzten wir dem blöden Sturm und Wind und Hagel und Regen einfach mit Pfützenhüpfen!! Außerdem gab es einen Béa-Magic-Moment in meiner Statistik, denn sie hat den Artikel mit der Liebeserklärung an den Herzensmann geteilt und damit meine Statistik im Kreis springen lassen…

 

[Gelacht] Über viele Stellen in den Filmen und die so ähnliche Art wie meine Freundin und ich unsere Männer wecken wenn wir denken Blödsinn angestellt zu haben -mal gesagt; haben wir gar nicht, das Auto hat uns veräppfelt!! Über die Sehnsucht der Motte und die vielen schönen Spielmomente.

Immer wieder Sonntags KW02 Momente

Momente

[Geärgert] Das mit die Zeit davon rennt, ich aber etwas Entschleunigung möchte – und mich dann darüber ärgere mich einfach mal zurück zu ziehen – eigener Druck und so… das der Sturm mir nun langsam echt auf den Senkel geht, obwohl ich nicht übers Wetter meckern wollte und das ich momentan so müde bin.

[Gewünscht] Den Kopf freier und erhobener zu tragen – auf gewisse Menschen zu pupsen und mich nicht immer selber so sehr kritisieren.

Immer wieder Sonntags KW02 real Mom

Ganz normale Mama – zwischen diesen beiden Bildern liegen nicht mal 15 Minuten

[Gekauft] Den pinkesten Locher aller Zeiten!!

Immer wieder Sonntags KW02 Locher

Mann schaute wunderlich – verstehe ich nicht

 [Gepostet] Ich hab mir einfach mal etwas mehr Ruhe und Zeit mit der Familie gegönnt – neben dem Jahresabschluss. Im nächsten Jahr werde ich auch mal sehen welche Frequentierung sich finden wird.

~ Montag präsentiere ich Euch offiziell die Veränderungen im Design und den Ansichten und eröffnete das Wunschkonzert für das Jahr 2015

~ Dienstag erzählte ich Euch von den 10 Dinge die 2014 unser Leben verändert haben und warum ich das Jahr ohne meine Familie niemals überstanden hätte.

~ Mittwoch gab es einen letzen Blick zurück auf das Jahr 2014 und das in Zahlen.

~ Freitag gab es den ersten Freitags-Füller im Jahr 2015

~ Samstag erzählte ich Euch was aus einer Aktion im Dezember geworden war und das wir die Ehre hatten 500 € spenden zu dürfen.

~ und diesen Sonntagspost heute.

 

[Geklickt] In dieser Woche las ich viel mehr Blogs. Ich hörte sie nicht nur nebenbei, sondern konzentriere mich wieder viel intensiver. Vielleicht war ich genau so übersättigt im Dezember und gefangen in der Spirale des eigenen Drucks das ich sie nun wieder viel mehr genießen kann. Direkt am Wochenanfang rührte mich Katarina mit ihrem Mamigeständnis. Bei ElvenkindBerlin gab es einen kleinen Rückblick und noch viel spannender, die Lüftung eines keinen bezaubernden Geheimnisses.  Leider auch ein ernsteres Thema der lieben Style-Mom, die einfach nicht akzeptieren möchte das ihre Kinder Karrierekiller sein sollen. Außerdem begeisterte mich die Auftragsmama  mit ihrem Artikel Gebt Kindern mehr Raum zur Ruhe sowie das Geständnis ein Schläfer zu sein der lieben Alu vom Blog Große Köpfe. Der Artikel zur Trennungsangst war bei der Berlin Mitte Mom bestätigte mich wieder in meiner Handhabung mit der Motte und wer seine Lieblingsblogs unterstützen möchte, der kann sich gerne mal folgende Tipps ansehen und sie gerne umsetzen. 

Immer wieder Sonntags KW02 KINO

Zweimal Kino – zweimal Emotionen – zweimal Abschalten aus der Welt – DANKE!!!!

 

[Projekte Veränderung, Zeit, Planung, Vorbereitung und was mir sonst noch durch den Kopf geht]  Stand: KW 02: Irgendwann werde ich Euch hier oder an anderer Stelle etwas präsentieren, mit dem wohl wenige gerechnet haben – noch ein letzen Quantum Mut fehlt, doch wir sind eben wie wir sind. Und ja, natürlich haben wir das unvorstellbare in Frankreich mitbekommen – nur empfinde ich diese Stelle hier als unangemessen darüber zu sprechen – nicht nebenbei in einer Zusammenfassung aus tausend Dingen….Ihr versteht was ich meine!!

[Was ich diese Woche mitnehme] Ohne meine Familie bin ich nichts – für sie allein lohnt es sich das alles hier auf sich zu nehmen – für uns allein werde ich zum Tiger der sein Rudel verteidigt!!!!!

 

Wie war Euer zweite Januarwoche – was hat Euch bewegt und in diesem Jahr kommen so viele Filme in die Kinos; welchen habt Ihr auf dem Plan stehen??

 

In diesem Sinne ~ es ist wie es ist und an dieser Stelle danke ich noch mal meiner Herzensfreundin Gesine und dem Herzensmann von HERZEN für die beiden Kinobesuche und die damit verbundene Zweisamkeit. Ihr Könnt Euch gar nicht vorstellen, was das für mich bedeutet!!!

 Euch gefallen unsere Artikel – dann tragt Euch doch in das Email-Abo ein. Ihr verpasst nix mehr und seit immer auf dem Laufendem sobald ich einen neuen Artikel veröffentliche.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.

Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), die Mutter einer etwas anderen Familie. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und Kinderkleidung nehmen wir Euch mit auf unser Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

3 Kommentare

  1. Guten Morgen,

    wieder eine geladene Woche bei Euch gewesen…Kino, was ist das? Seit JAHREN irgendwie nicht mehr gesehen. Immer wieder vorgenommen, nie eingehalten 🙁 Und ja, es kommen wieder tolle Filme *seufz*

    Der pinkfarbene Locher ist einfach GEILOMATO!

    Warum hast Du 2 Männer aus dem Schlaf gerissen??

    Wie unsere „nette“ Woche war, kannst Du bei mir wieder nachlesen 😉

    GLG und eine ruhige Woche wünscht
    Ivi
    Ivi bloggt gerade über Montags grüßt das Murmeltier – 2. KWMy Profile

    • Hallo Ivi,
      ja unsere Wochen scheinen einfach nicht ruhiger werden zu wollen – müssen wir uns eben an die Situation anpassen, wenn diese sich nicht ändern lässt.
      Erst habe ich meinen Mann aus dem Schlaf gerissen weil das Auto meiner Freundin nicht ansprang und weil der nicht helfen konnte dann den ihren – also den hat sie dann geweckt… der arme musste dann am nächsten Morgen zur Frühschicht – aber das Auto läuft wieder und ich weiß nun wo die Batterie in unserem sitzt. Ja wir haben die gesucht wie bekloppt – rate mal wo sie sich versteckt hatte….
      Liebste Grüße
      JesSi

      • Mhhhh, ich glaube, ich sollte mal unter die Motorhaube schauen in meinem Auto…habe ich nur 1x gemacht, Fachchinesisch für mich 😉 Zur Verteidigung: habe meinen FS noch nicht mal 1 Jahr 😀 😀

        WO war Deine Batterie? Im Kofferraum?

        LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge