Immer wieder Sonntags KW01

Von Wochenzusammenfassungen und unserem verrückten Leben

Immer wieder Sonntags #49 Wochenzusammenfassung

Immer wieder Sonntags KW01 – Ich kann es noch immer kaum glauben, das wir nun echt nicht mehr im Jahr 2014 sind sondern 2015 für alle schon voll im Gange ist. Dabei hab ich das Gefühl noch irgendwas in 2014 vergessen zu haben… zumindest war mein Start nur so lala und mit verdammt viel Enttäuschung verbunden…aber es wird ja nicht schlagartig alles besser nur weil ein Silvester zwischen den Tagen liegt. Leider.

Willkommen in unseren Alltag zwischen Wahnsinn und ganz viel Herz!!

[Gesehen] Mein zutiefst enttäuschtes Gesicht im Spiegel.

[Gehört] „Ich komm damit nicht klar…“ einen schleichenden Teenager in Deckung – ja verdammt, dass darf ihn nun auch echt mal leid tun. Schuldzuweisungen….

[Getan] Arbeiten, Grübeln, Nachdenken, Verzweifeln, nicht verstanden, gewütet und das Jahr auch buchhalterisch abgeschlossen.

[Gegessen] Irgendwas zwischen Eis, Chips und irgendwas….

Immer wieder Sonntags KW01 (3)

[Getrunken] Viel zu viel Red Bull und Cola und Ki-Ba.

[Gedacht] Nein das möchte ich  hier nun nicht kund tun – nein wirklich nicht!!

[Gefreut] Über die Genesung der Motte und ihre unbändige Energie. Und das wir als Familie mehr Zeit hatten. Der Herzensmann war tatsächlich an allen Tagen zu Hause geblieben und stärkte mir den Rücken – beruflich und familiär! Immer wieder Sonntags KW01 (2)

[Gelacht] Es gab in dieser Woche weniger zu lachen, aber was die Motte nun alles kann und was sie für Sprünge macht, dass treibt mir viel Lachen ins Gesicht – auch wenn sie mich mit  ihren Attacken in den Wahnsinn treibt momentan mal wieder….

 

[Geärgert] Das ich Prinzipien habe um andere Menschen zu schützen und ihre Privatsphäre zu wahren – bei denen, die es gar nicht verdient haben – aber so bin ich eben. Und über Trotz-Attacken und Ausbrüche der Motte. Ich weiß ja psychologisch gesehen ist unsere Bindung so stark das sie weiß das sie alles bei mir auslassen kann… blabla… aber in manchen Momenten kotzt es mich einfach auch ein bisschen an! Und wenn das Drum herum eh gerade anstrengend und nervenzehrend ist, dann ist das nicht einfacher… außerdem stehe ich so gar nicht auf betrunkene Teenager.

[Gewünscht] Einfach mal auf Menschen zu pupsen – nein das andere Wort schreibe ich nun nicht – und nicht alles so nah an mich heran zu lassen. Das strengt nicht nur an, es fühlt sich an wie innerlich aufgefressen zu werden.

Immer wieder Sonntags KW01 (5)

[Gekauft] Pullover für das plötzlich gewachsene Mottenkind.

[Gepostet] Ich hab mir einfach mal etwas mehr Ruhe und Zeit mit der Familie gegönnt – neben dem Jahresabschluss. Im nächsten Jahr werde ich auch mal sehen welche Frequentierung sich finden wird.

~ Montag verriet ich Euch, wie es ausgehen kann, wenn man einfach mal alles anders macht „Alles mal anders machen – Weihnachten 2014“

~ Dienstag schrieb ich meine Gedanken zur Blogparade #mehralschaos nieder.  Mehr als Chaos – plötzlich Zweifachmama

~ Mittwoch erzählte ich Euch von den 10 Dinge die der Blog 2014 erreicht hatTschüß 2014

~ Freitag berichtete ich dann von unseren geschmiedeten Plänen und Wünschen statt Vorsätze für 2015

~ und diesen Sonntagspost heute.

 

[Geklickt] Weniger. Wenn ich ehrlich bin – viel weniger. Das Weihnachtsfest in Bildern der lieben style-mom brachte mich zum Lachen und verdammt hat die kleine ein tolles Kleid an – wenn es nicht mehr passt – HIER!! Genau wie der Neujahrespost der lieben Isa von Larilara. Ich kann es so nachvollziehen, wie das erste Weihnachten im eigenen Haus ist – das ist doch was anderes. Anna gab uns ebenfalls einen Eindruck ihrer sehr schönen Januar-Pläne. Die wundervolle Endwinterwunder machte sich mal ordentlich Luft und ich pflichtete Ihr bei. Und Mama in the rocks macht mich manchmal nen Bissel anhängig von sich selbst und stecke mich an mit der Blogparade #mehralschaos. Auch wenn wir eine etwas andere Familie sind – ich hab ja unabstreitbar zwei Kinder und eine ganz andere Sicht, denn ich musste kein zweites dem anderen zuordnen – die beiden wachsen einfach so zusammen, was nicht minder wundervoll ist. Und ihr Beitrag zur Frage, wann man erwachsen ist, brachte mich wieder zum Nachdenken.

[Projekte Veränderung, Zeit, Planung, Vorbereitung und was mir sonst noch durch den Kopf geht]  Stand: KW 01: Bei all der Wut und dem Unmut im meinem Bauch und vor allem – in meinem Herzen brauchte ich ein ganz großes Stück Familie und Zeit mit ihr. Ich werde definitiv an der Frequentierung der Häufigkeit der Artikel arbeiten und versuchen einen strukturierteren Weg zu finden. Ich habe auch das Gefühl das viele Leser gerade sehr übersättigt sind nach dem Blog-Marathon im Dezember den wir Blogger uns alle geliefert haben.

[Was ich diese Woche mitnehme] Leider so viel Enttäuschung – aber auch die Gewissheit das wir als Familie – Familie sind. Richtige Familie – auch wenn wir anders sind!!

 

Wie war Euer Jahreswechsel? Was habt Ihr so angestellt an Silvester? Erzählt mir doch mal davon.

 

In diesem Sinne ~ es tut mir leid das diese erste Wochenzusammenfassung im Jahr 2014 nicht positiver aufgefallen ist, aber das Leben ist wie es nun mal ist. Mal hell und mal dunkler – wir müssen alle dadurch und meine Familie wird es definitiv schaffen!!!

 

Euch gefallen unsere Artikel – dann tragt Euch doch in das Email-Abo ein. Ihr verpasst nix mehr und seit immer auf dem Laufendem sobald ich einen neuen Artikel veröffentliche.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

  1. Ja, das Kleid ist echt super süß. Sie hat es von meiner Freundin zum Geburtstag bekommen und sie mag nichts anderes mehr anziehen. Schau mal bei Oilily, da gab es das Kleid 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge