Freitags-Füller No. #36

Von Freitagen und Füllern zu Fragen und Antworten….

 I like the FREITAGS-FÜLLER und nachdem es letze Woche keinen gab – leider waren die Freitags-Füller-Fragen erst dann online, als es hier nicht mehr passte – schreibe ich diesen mit einem kranken Kind um mich herum welches zu schlapp zum wirklichen Spielen ist, es aber unbedingt möchte….. Ihr sehr, Wahnsinnshausen ist wieder bei uns eingekehrt….

Wer genau wissen möchte wie es geht und welche Freitags-Fragen sich die liebe Barbara auch auch diese Woche wieder ausgedacht hat, der schaut gerne auf ihrem Blog Scrap Impulse vorbei,

aber nun zu meinem persönlichen

Freitags-Füller No. #36

1. In 12 Wochen ist Weihnachten und ich bin noch lange nicht bereit dafür…. bin gedanklich doch noch beim Sommer.

2.  Früher war ich kaum ein Serienjunkie, weil ich wohl noch nicht die richtige Serie gefunden hatte – heute hab ich es und diese ist bald zu Ende… außerdem fehlt mir die Zeit zum wirklichen Gucken – leider .

3.  Gestern bemerkte ich, das meine Vermutung richtig war – irgendwas war mit dem Mottchen und das Fieberthermometer bestätigte es – 40,5°C, heute ist sie nicht mehr so heiß, aber unausstehlich kränklich und zufrieden.

4.  Gestern war ich nach langem wieder beim Sport – Zirkelkrafttraining und Ausdauer – heute spüre ich den Muskelkater von oben nach unten.

5.  Wenn ich Kürbisse sehe kommt mit manchmal der Gedanke mal was daraus zu kochen – so selber und frisch, aber irgendwie hab ich noch nicht das perfekte Rezept gefunden welches mich sofort loslegen lässt.

6.   Von mir und von anderenich leider manchmal sehr schnell enttäuscht. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Nachhausekommen des Herzensmannes – Ablösung beim Mottenhüten…. und schlafen…. , morgen habe ich eigentlich eine Freundin und ihren kleinen Racker zu sehen geplant (hoffentlich wird was draus) und Sonntag möchte ich keine Ahnung – überleben wäre schon mal nicht all zu verkehrt und wenn das Kind gesund ist vielleicht mal einen längeren Spaziergang machen!

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf Euren Blogs beantworten schreibt die Antworten einfach in fett und die Vorgaben von Barbara in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken zu ihr und gerne auch zu mir.

 

In diesem Sinne ~ Viel Spaß beim Ausfüllen und Euch allen ein schönes Wochenende

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

3 Kommentare

  1. Kürbissuppe!!!!

    Du zerkleinerst einen hokkaidokürbis (die braucht man nicht zu schälen), brätst es an mit gewürzen deiner wahl (ich nehme shalotten und currypaste), gemüsebrühe dazu, köcheln, pürieren, evtl sahne oder schmand rein und loslöffeln.

    oder oder oder

    ich bin kürbisfanatikerin, frag nach wenn du was anderes probieren möchtest 😀
    Finnmarie bloggt gerade über Vergleichsweise…My Profile

  2. Pingback: Immer wieder Sonntags #39 | ~ feierSun´s World ~| Der Familienblog der anderen Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge