Familienfreundlich & nachhaltig – das Scandic Hotel Berlin

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Wir sind ständig unterwegs. Oft sind es Tagestouren, aber auch über Nacht verschlägt es uns immer wieder hinaus in diese Welt. Aber wie funktioniert Reisen familienfreundlich und was hat das Scandic Hotel damit zu tun?

Nun, dass erzähle ich Euch heute, denn ich habe eines mal auf Herz und Nieren geprüft. Als Bloggerreise, denn ich wurde vom Hotel (für die Übernachtung) eingeladen.

Wenn wir verreisen und übernachten, dann schauen wir immer was für uns passt. Manchmal fahren wir dann wieder nach Hause, manchmal bleiben wir noch bis zum nächsten Tag. Bislang haben uns unsere Reisen nach Berlin immer zu den Paten gebracht. Das war praktisch und schön. Wir hatten eine super Anlaufstelle und sie sahen ihr Patenkind. Die sind aber nun in eine kleinere Wohnung gezogen und so schauten wir uns nach einem Hotel um. Berliner Preise im Nacken sitzend, kam das Angebot, das Scandic Hotel am Potsdamer Platz in Berlin zu testen wie gerufen. Also packten wir unseren Koffer und machten uns auf in das familienfreundliche Hotel.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Ob Ostsee, Nordsee oder Ferien. Wenn wir reisen, dann ziehen wir der Ferienwohnung immer ein Hotel vor. Denn es ist wunderbar wenn man sich mal um nichts kümmern muss, auch im Urlaub und gerade mit Kind.

Familienfreundlichkeit auch in der Großstadt – die Scandic Hotels

Was aber ist das wichtigste im Familienurlaub, egal wie kurz oder lang er ist? Genau, das Ding mit der Familienfreundlichkeit. Ich hab schon Sachen gehört und auch schon erlebt… aber reden wir nicht davon.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Wir reisten spät an, dass war überhaupt kein Problem. Einfach Bescheid geben und schon wurde unser Zimmer auch nach 18 Uhr frei gehalten und wir wurden freundlich von einem herzlichen Berliner empfangen. Ich mag ja dieses Berlinern total. Für mich muss das gar nicht so hyper chic sein. Herzlichkeit ist viel schöner und so wurde die Motte erst mal mit Malsachen, Ballons und Infos wo der Spielbereich sei versorgt. Dann waren die Eltern dran. Wie checkten schnell und unkompliziert ein und staunten über das Zimmer.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Hier lag die Motte nur tagsüber, wenn Mama und Papa im Bad waren und genoss die Aussicht.

Ein eigenes Bett für die Motte, äh den Papa stand bereit. Ja sie schläft bei uns. Auch zu Hause, aber wenn es zu eng wird, dann zieht mein Mann sich zurück und lässt uns Mädels (also der Motte) den Platz. Perfekt wäre es daher gewesen, wenn die Betten „zusammenschiebbar“ wären, denn das recht schmale „Zusatzbett“ war doch etwas eng.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Ein Familienzimmer mit genug Platz für uns – auch wenn man nicht viel im Hotel ist, mit Kindern wird das ja doch auch irgenwie mehr.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Nachhaltigkeit im Bad: Alles ist vorhanden. Und alle Eltern wissen wie viel praktischer und damit familienfreundlich eine Badewanne sein kann. Mit Kind.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Nachhaltigkeit nach dem Scandic-Eco-Konzept

Was mir neben der Aufgeschlossenheit gegenüber Familien und vor allem den Kindern besonders aufgefallen ist, ist das die Scandic Hotels sehr nachhaltig sind.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Eine liebevolle Begrüßung – so was mag ich ja besonders.

Sowohl das Scandic Hotel in Berlin, wie auch das in Hamburg gehören zu den führenden Hotelleries in Sachen Nachhaltigkeit und umweltschonende Wirtschaftlichkeit. Wirklich ein Konzept von dem viele Hotels sich etwas abschauen könnten. Aber der ökologische Gedanke und das Handeln gehen noch weiter. 100% Ökostrom. Speiseresteverwertungsmaschinen wandeln Essen in Biogas um zumindest im Scandic Berlin Potsdamer Platz und im Scandic Hamburg Emporio. Die Liste könnte ich noch unendlich weiter führen, aber das hat die liebe Mihaela bei ihrem Test des Scandic Hotel Hamburg Emporio bereits gemacht.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Was mich aber auch beeindruckte war die eigene Honig-Herstellung von ca. 700.000 Bienen auf dem Hoteldach des Scandic Berlin Potsdamer Platz. Wahnsinn oder? Also Nachhaltigkeit kann die Hotel Kette.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Jeden Morgen musste „Scandi“ begrüßt werden. Ob der Elch wirklich so heißt, wage ich zu bezweifeln,aber die Motte taufte ihn so.

Gut gestärkt in den Tag mit dem familienfreundlichen Frühstück

Wer Kinder hat, der weiß wie wichtig ein gutes Frühstück für die restliche Tageslaune sein kann. Und das Frühstücks-Buffet im Scandic war vielfältig. Alles was das Herz begehrt und sogar noch fast mehr. Nur die Lautstärke im Frühstückssaal ist für mich immer etwas gewöhnungsbedürftig. Ob das nur an mir liegt? Ich weiß es nicht, aber wir suchten uns ein ruhiges Plätzchen.

Der Mann bekam sein süßes und ich mein Herzhaft-süßes Frühstück und die Motte zum Nachtisch sogar selbst-gedrehte Zuckerwatte.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Ja was für ein Fest für sie. (Im Kurz-Urlaub kann man das schon mal machen).

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Frisches Brot, Brötchen – so viel Auswahl an allem. Das mag ich so am Buffet-Frühstück.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Das Kinderbuffet fand ich ja besonders toll. Liebevoll und alles in Erreichbarkeit. So können die Eltern mal einen Moment sitzen bleiben, wenn die Kinder Nachschub brauchen und die Kinder fühlen sich noch ein Stückchen größer.

Ein Familienzimmer mit genug Platz für uns - auch wenn man nicht viel im Hotel ist, mit Kindern wird das ja doch auch irgenwie mehr.

Frühstücksleckereien. Familienfreundlich ist, wenn alle sich willkommen fühlen.

Mein Fazit: Familienfreundlich & nachhaltig

Ich würde das Scandic Hotel auf jeden Fall als familienfreundlich und nachhaltig einstufen. Es gab Räume, die ich nicht gesehen habe. Weder die Konferenz-Räume, noch das Gym. Aber das ist auch ok, denn bei Reisen mit Kind rücken diese für ich nicht in den Fokus.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

„Mama, danke das wir hier sein können. Zusammen. Alle.“ sagte sie mir in diesem Moment. ♥ Momente die man niemals vergisst  ♥

Da war die Spielecke direkt bei der Bar viel spannender und die Terrasse haben wir auch noch genutzt um die Sonne Berlins zu tanken.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Die Spielecke war gut bespielt, daher hab ich die Kinder spielen lassen und aus Respekt ihnen gegenüber keine weiteren Bilder.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Wir atmen die Luft Berlins ein – Berlin hat etwas besonderes für mich.

Also eine Absolute Empfehlung und das nicht, weil das Scandic Berlin uns zwei Nächte einlud, sondern weil wir es wirklich gut fanden und sogar noch eine Nacht selber dran hängten.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz.

Ich war ja immer der Meinung, ein echtes Familienhotel braucht man mit einem Kind noch nicht, aber soll ich Euch was sagen, auch mit einem Kind kann das eine wunderbare Möglichkeit sein, zu reisen.

Schaut Euch die Bilder an – überzeugt Euch selber und wenn Ihr noch Fragen habt, stellt sie gerne in den Kommentaren. Dann beantworte ich sie Euch total gerne.

Wie reist ihr mit Kind? Ist jedes Hotel, welches ihr besucht habt auch familienfreundlich?

In diesem Sinne – wo sich Freundlichkeit, Kinder und Nachhaltigkeit treffen, da ist es schön.

Familienfreundlich und nachhaltig und das in der Großstadt geht nicht? Doch und ich hab es getestet. Im Scandic Hotel Berlin Potsdamer Platz. Reisen mit Kind - mit Kind reisen.

– Wir Danken für die freundliche Einladung für 2 Nächte in das Scandic Berlin Potsdamer Platz
– Meine Meinung bleibt davon unberührt. –

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.   _______

7 Kommentare

    • Na klar darf man das fragen. Also ganz transparent hat uns das nur den Journalisten-Beitrag gekostet. Das waren 100 Euro plus Parkhaus. Regulär kommt es natürlich immer auf die Zimmer-Kategorie an. Aber es beginnt bei 99 Euro (hab ich gerade extra nochmal eingegeben heute bis morgen 2 Erw.+1 Kind von 5 Jahren ohne Frühstück). Das wäre quasi unser Zimmer gewesen. Nach oben ist das natürlich immer offen.

      Das finde ich für quasi 3 Personen total ok.

  1. Genau so einen Artikel habe ich gesucht, vielen Dank! Wir wollen uns nämlich auch Richtung Berlin auf den Weg machen und Familienfreundlichkeit sowie Nachhaltigkeit sind uns ebenfalls wichtig. Und natürlich ein gutes Frühstück! Aber jetzt wissen wir ja, wo wir buchen können 🙂

    Viele liebe Grüße
    Küstenmami

    • Liebe Küstenmami, es freut mich sehr genau die Infos und den Impuls gesetzt zu haben, denn Berlin ist echt immer eine Reise wert. Mein Herz hat ja ganz viel Berlin in sich und in Berlin steckt ein Stück meines Herzens.

  2. Hallo Jess,

    ich kann mit deinem Artikel voll und ganz mitgehen. Wir haben das Scandic über Ostern besucht (nun schon zum zweiten Mal). Im Gegensatz zu dir aber ohne Kinder. Das wollen wir demnächst aber unbedingt nachholen, da unser Großer immer gern in Berlin ist.
    Ich finde das Konzept des Scandic auch super. Regenwasser für die Toilettenspülung und all die anderen Dinge, die du schon aufgezählt hast. Klasse! Im Grunde bin ich froh, dass du das Scandic als genauso tolles Hotel beschrieben hast, wie ich es kenne. Ich habe damals auch einen Beitrag geschrieben und hoffe, dass wir noch mehr Menschen für die Scandic Kette begeistern können.
    Frohes schaffen und ein schönes Wochenende wünsche ich dir!

    Liebe Grüße
    Tom von ReisezeitZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge