Erdbeer-Sommer-Smoothie

Erdbeer-Sommer-Smoothie Titel

Der Sommer soll frei von Rezepten sein weil man gar keine Lust hat zu essen? Nun dann trinken wir eben und Lust haben wir sowieso auf beides – schlemmen geht immer.

Wir geben es zu – wir sind Schleckermäulchen und so müssen wir einfach das ein oder andere Rezept mit Euch teilen

Rezept für einen fruchtigen Erdbeer-Sommer-Smoothie

Erdbeer-Sommer-Smoothie Zutaten

Du brauchst: ca. 400 g Erdbeeren, 200 g Joghurt, 60 ml Sahne, evtl. nach Bedarf noch etwas Puderzucker (je nachdem wie viel Süße Ihr mögt oder die Erdbeeren mitbringen – ich hab ihn raus gelassen).

Erdbeer-Sommer-Smoothie alles zusammen

Erdbeeren waschen und schnibbeln – alles andere dazu gut mixen und umfüllen und fertig.

 

Viel Freude beim Genießen – ich mag gerne noch Eis dazu an warmen Tagen – und unaufgehübscht ist ja eh selten hier. Das Auge isst nicht nur mit, es trinkt auch mit.

Erdbeer-Sommer-Smoothie Ergebnis Wenn das nicht einladend ausschaut, dann weiß ich auch nicht.
Und die Portion für den Spielplatz oder Garten am Nachmittag hab ich gleich mitgezaubert. Fällt gar nicht auf in der Flasche oder?

Trinkt Ihr auch gerne Smoothies? Macht Ihr sie selbst oder kauft Ihr sie und wenn Ihr sie selber macht, welches Rezept sollte ich unbedingt ausprobieren???

Erdbeer-Sommer-Smoothie {Printable}

 

In diesem Sinne ~ genießen wir den Sommer sowohl von den Temperaturen als auch vom kulinarischem Gesichtspunkt aus.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Rezepte

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

8 Kommentare

  1. Hallöchen

    Bei uns gibt es mittlerweile jeden Tag Smoothies. Wir experimentieren auch gerne bei den Obstsorten rum am liebesten habe ich aber Erdbeer Banane. Mein Mann nimmt gerne Heidelbeeren dazu und unsere Tochter lieber auch den reinen Erdbeer Smoothie. Wir nehmen auch gerne Buttermilch oder Joghurt dazu.

    Liebe Grüße Moni

  2. Hey,
    Das war mal sehr aufschlußreich für mich
    Ich hab immer gedacht Smoothies bestehen nur aus Frucht und gecraschtem eis. Ich musste glatt mal bei Wiki schauen und festellen, das nicht Eis sondern wenn dann eiscreme oder ander Milchprodukte zur Frucht kommen
    Sieht echt lecker aus. Mal sehen vielleicht probiere selbst ich (kein Erdbeeren Esser) das mal aus

    Wir genießen hier auch die Sonne!!
    Schöne Grüße aus Berlin

    • Ach meine Liebe, es gehen quasi alle Früchte und in den nächsten Tagen kommt noch ein Rezept mit einer Frucht die DU definitiv magst – sonst einfach mal lustig rum testen. Ich bin voll drinnen im Fieber und kaufe nun immer seltener (meinen Grünen den bekomm ich nicht lecker hin, da mag ich aber auch nur einen einzigen) sondern schmeiß gerade das rein, was auch weg muss – toller Nebeneffekt 😀

      Lass Dich drücken und drück Deine Männer!!
      JesSi Ca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge