Du bist ein Gewinn – Kindern ein Zuhause geben

Du bist ein Gewinn ein-projekt-der-deutschen-fernsehlotterie_mehr_solidaritaet

 – Werbung –

Gerade in der Vorweihnachtszeit bringen wir mehr soziales Engagement auf für Projekte, in denen es darum geht, anderen Menschen zu helfen. Es ist schade, das wir dafür ein Jahresende oder das Weihnachtsfest brauchen. Diese Aktionen verdienen eigentlich das ganze Jahr unsere Aufmerksamkeit und doch wird es um die Weihnachtszeit um so wichtiger.

Daher erzähle ich Euch heute einen Teil meiner Geschichte und von der Aktion „Du bist ein Gewinn„.

Du bist ein Gewinn projekt-der-deutschen-fernsehlotterie_ein-zuhause

Dieses Zitat von Kerstin Fehrmann, Pädagogin im Kinder- und Jugendheim Rodishain hat mich zutiefst berührt. Heute bin ich Pflegemutter und gebe einem Jugendlichen ein Zuhause. Ich kann all meine Liebe und meine Geborgenheit die ich hab an meine Tochter und meinen Pflegesohn weitergeben. Aber seine Mutter kann ich nicht ersetzen. Ich möchte es auch gar nicht. Ich möchte nur die Sehnsucht nach Sicherheit und einer Basis stillen. Das klappte in den letzten Jahren immer sehr gut. So gut, das er nun die Sicherheit hat, bald seine Flügel aus zu breiten und zu fliegen. Er wird ausziehen. Aber niemals aus meinem Herzen.

Ein Zuhause muss ein Zuhause sein – es gibt Kindern die Basis, die Sicherheit um fliegen zu lernen.

Als Jugendliche lebte ich selber nicht in (m)einem Zuhause. Ich lebte in einer Einrichtung wie dem Kinder- und Jugendheim in Rodishain. Nur das meines in Wuppertal war. Aber ich kenne diese Sehnsucht nach einem Zuhause. Einem Zuhause welches mir mehr geben konnte, wie das eigene. Einem Zuhause in dem ich wachsen und leben konnte. In dem ich mich entfalten und erfahren durfte. Daher liegt mir die Wichtigkeit solcher Einrichtungen besonders am Herzen.

Du bist ein Gewinn projekt-der-deutschen-fernsehlotterie _kinder-und-jugendheim

Genau so geht im Kinder- und Jugenheim in Rodishain Tag für Tag. Sie leben gemeinsam in einer Gemeinschaft, sie lachen und sie streiten. Sie reiben sich und sie lernen für das Leben. Lernen in einer Umgebung, die ihnen Sicherheit gibt. Eine Basis an der sie Geborgenheit aber vor allem auch Sicherheit tanken können.

Kerstin Fehrmann und Ihr Team lieben die Natur rund herum um das Haus. Ich kann das so gut nachvollziehen, denn eine Zeit lang  lebte ich auch in einem solchen Ort. Als Jugendliche hab ich es gehasst 20 Minuten zur Bushaltestelle zulaufen. Durch den Wald. Heute weiß ich wie wunderbar und wie schützend dieser damals so lang scheinende Weg war. Es fühlt sich irgendwie an, als würde der Weg uns beschützen. Uns Raum für Emotionen geben. Grenzen erfahren und Grenzen spüren und diese in den Wald hinaus zu schreien.

Du bist ein Gewinn – ein Initiative der Deutsche Fernsehlotterie

Das Kinder- und Jugendheim in Rodishain ist eines der Projekte von „Du bist ein Gewinn“ der Deutsche Fernsehlotterie in der jeder kinderleicht sein soziales Engagement mit dem Erwerb eines Loses ausleben kann.

Du bist ein Gewinn projekt-der-deutschen-fernsehlotterie

Hier werden nicht die großen Projekte unterstütz, die schon viel Aufmerksamkeit haben, hier geht es darum gezielt Menschen zu Danke zu sahen. Ihnen bewusst zu machen „Du bist ein Gewinn“. Denn es gibt immer weniger Menschen, die wirklich noch soziales Engagement besitzen.

Die die Spendengelder der Lose werden für die verschiedenen Projekte eingesetzt, wie das Kinder- und Jugendheim, aber Du bist ein Gewinn zeigt auch freie Projekte wie das der Dorfgemeinschaft.  Hilfe wird überall benötigt. Ob ehrenamtlich oder bezahlt. Mit dem Erlös der Lose werden viele kleine und auch große Projekte gefördert. Anhand von kleinen Videos bekommt man einen Einblick in die Projekte und kann sich davon überzeugen, wie wichtig die Hilfe ist.

Aus persönlichen Gründen habe ich mich für das Kinder- und Jugendheim entschieden. Ich frage mich oft, sind wir wirklich alle blind mit unseren eigenen Leben beschäftigt oder haben mehr Menschen soziales Engagement als darüber sprechen? Wie zeitgemäß kann Hilfe aussehen? Was kann ich persönlich tun, um die Gesellschaft ein wenig besser zu machen?

Du bist ein Gewinn projekt-der-deutschen-fernsehlotterie

Für mehr Informationen und alle Projekte klickt doch mal auf das Bild, dort findet Ihr dann die ganze Aktions-Plattform für mehr soziales Miteinander.

Engagiert Ihr Euch für besondere Projekte und habt Ihr von der Aktion „Du bist ein Gewinn“ schon gehört? Was haltet Ihr davon?

In diesem Sinne – vielleicht ist die Pflegschaft heute meine Art, der Welt etwas zurück zu geben, denn ohne dieses zweite Zuhause währe ich heute nicht die Frau, die ich bin.

– Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Deutschen Fernsehlotterie–
– Meine Meinung bleibt davon unberührt! –
– Alle Bildrechte (Abgesehen vom Titelbild) liegen bei der Deutschen Fernsehlotterie  –

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Pflegschaft

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

  1. Mit entsprechender Begleitung – und wenn es die Umstande erlauben – durfen manche Kinder immer ubers Wochenende zu ihren Familien fahren, oft schon nach zwei Jahren konnen die in Obhut genommenen Schutzlinge ganz in ihr altes Zuhause zuruckkehren. Papa, ich mochte, dass du Nein sagst“, habe gerade am Vortag ein Madchen gefordert, das von den Eltern abgeholt wurde, erzahlt Fehrmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge