Osterbastelei – wenn kleine Hände alles selber machen

Werbung

Sonnenstrahlen lugen zwischen den Wolken hindurch und ab und an spürt man schon so was ähnliches wie Wärme – da ändert sich auch unser Bastelverhalten – es wird bunter, fröhlicher und geht schnurstracks auf Ostern hinzu.

Ihr wisst ja, wir dürfen immer wieder Pakete aus England entgegen nehmen und können unserer Leidenschaft dem Basteln nachgehen. Und was liegt beim anstehenden Osterfest näher als eine Osterbastelei?? Neben einer Frühlingsbastelei – die es in den nächsten Tagen auch noch geben wird – nix.

Dieses Mal stand das Basteln vollkommen unter dem Motto – ALLES SELBERMACHEN – und die Motte hat mir mal wieder gezeigt wie viel sie selber schon machen kann….

Daher auch diese Vorstellung der Produkte von Baker Ross in einem extra Artikel – weil sie einfach toll zum selber machen sind – auch schon für diese kleinen Händchen.

Also freute ich mich noch viel mehr auf das Basteln als ich das Paket öffnete, da mir diese wundervollen Farben entgegen sprangen. Frühling aus dem Karton? Ja das geht – gerade erlebt.

Osterbastelei Türkranz 01

Als erstes machten wir uns an den Osterkranz für die Tür. Moosgummi, Kinderhände und los geht es. Einfacher geht es wirklich nicht und ich durfte genau zwei Dinge erledigen: Den Müll festhalten und minimal beim Justieren des fertigen Kranzes helfen.

Osterbastelei Türkranz 02

Wir basteln aber nicht allein für uns zu Hause, die tollsten Geschenke kommen aus unserer Bastelkiste – gerade Großeltern, aber auch Paten, Freunde und Nachbarn freuen sich, wenn die Motte ihnen was selber gebasteltes überreich.

In diesem Jahr kamen sogar Basteleien mit nach draußen und wir sind noch gar nicht fertig mit unseren Ideen und haben einige Projekte noch in Arbeit – die gibt es dann wohl erst zum nächsten Jahr oder einfach nach Ostern – mal sehen 😉

Osterbastelei Hasen

Wie die niedlichen Osterhäschen. Sie sind fix und fertig gesägt und dürfen sich nur noch über Farbe freuen – Füße dran und fertig. Die Nachbarn schauen schon immer zur Tür, sie sind aber auch ein toller Blickfang.

Osterbastelei OstereierUnd zum Schluss gab es dann noch die Holzanhänger. Bemalt mit den  Acrylfarbe die auf jedem Untergrund hält oder auch den tollen Decor-Stifte die ich hier schon mal nutze.

Wie Ihr seht – hier wird es wieder bunt bunter fröhlich – und das ganze verlagert sich immer mehr mach draußen…. weil es einfach Spaß macht.

Osterbastelei Draußen Deko

 

 

Und so bestaunen nun alle unsere Oster-Palme – wir haben einfach noch keinen Strauch und hier wirken sie doch auch hübsch.

 

Was habt Ihr so bislang gebastelt?? Zeigt mir doch mal Eure kreative Osterbastelei.

 

 

 {Sponsored} Das wir nen Bissel verrückt sind, was das Basteln angeht, das wisst Ihr ja, wir machen es eh, doch sind wir sehr glücklich das uns die Materialen von Baker Ross zum Austoben zur Verfügung gestellt wurden. Meine Meinung bleibt davon jedoch immer unberührt!

In diesem Sinne ~ noch ist Zeit, also auf zum Basteln und tobt Euch aus – bunt genug kann es quasi nie sein.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.

7 Kommentare

  1. Wundervolle Bilder! Habe auch vor ein paar Tagen eine große Lieferung von Bakerross erhalten und ich bin so begeistert! Wünsche euch noch einen tollen Sonntag! Lulu :*

    • Ich liebe die Pakete und wir haben noch ein bissel was zu tun – nur dieses passte eben zum Thema „Selbermachen“ 😀
      Ich bin gespannt auf Deine Bilder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge