Der Wahnsinn ums Basteln in der Weihnachtszeit

Werbung

Vom Basteln und kreativ sein – der Wahnsinn zweier Bastelfeen

Ja ich liebe es zu basteln und mit der Motte kreativ zu sein – wahnsinnig sogar, aber in diesem Jahr wurde die Liebe begleitet von Wahnsinn, denn die Motte ist genau so verrückt wie ich und so versanken wir im kreativen Chaos.

Wie das aussehen kann, das schaut Euch doch am beste´n selber an.


Der Wahnsinn ums Basteln bakerross.deTitelbildIch hab Euch mal ein paar Bilder gemacht. Zum Gewohnten Begleit-Fotografieren bin ich jedoch kaum gekommen. Ich musste versuchen die Kreativ-Wahnsinns-Flashs der kleinen minimal unter Kontrolle bekommen – zumindest Wände und Türen sollten verschont bleiben – Hausfrieden und so, ihr kennt das hier…. gar nicht so einfach wenn man selber am liebsten genau so ausrasten würde.

In diesem Jahr haben wir den Fokus auf das Chaos gelegt – ganz bewusst und daher war es nicht mehr ganz so schlimm.

Aber bevor es so ausartete, fing es auch ganz gesittet an… die Betonung liegt auf – fing es an… .

Der Wahnsinn ums Basteln Haus bakerross.de

Als erstes zauberte ich etwas hervor, dass die Motte schon ganz allein machen kann – ja wirklich. Das ist das tolle bei den Sachen von Baker Ross. Tüte auf Kind in die Hand drücken und schon kann es losgehen. Die Sets sind so toll aufgebaut das sie intuitiv das richtige machen ohne das man Anweisungen von Mama braucht und auch Hilfe wird vollkommen überbewertet. Ich bin wirklich früh das wir so tolle Dinge austesten dürfen.

Neben dem Haus gab es noch einen Schlitten, den hat sie mit dem großen Jungen zusammen gebastelt – doch der war genau so schnell verschenkt wie er gebastelt war und mir blieb keine Chance das zu fotografieren. Auf der Seite findet Ihr aber auch noch so viele andere tolle Sachen. Für Weihnachten könnte es schon zu spät sein, aber gebt doch mal Silvester oder Neujahr ein – unter Winter findet Ihr auch noch eine Menge und die Moosgummi-Aufkleber kann ich wirklich besonders empfehlen. Unabhängig von der Jahreszeit weil es diese zu jedem Anlass gibt.

 

Und dann kam der Flash – der Wahnsinn ums Basteln

Ausrasten mit Glitzer und Farben deluxe

Weiter haben wir das Material auch für die diesjährige Weihnachtskarten-Produktion genutzt. Und genau hier ist es mit uns durchgegangen… schaut Euch die Bilder an – Chaos pur, aber es hat sich gelohnt… alles was uns in die Finger kam wurde verwendet und wir hatten richtig lange richtig viel Freude.
Jedoch werde ich trotzdem beim nächsten Mal nicht all zu viel Auswahl auf einmal auf den Tisch stellen – was war zu viel für sie und auch für mich – planlos mit viel Kreativität in den Genen ist schon eine explosive Mischung und die Glitzer-Bombe ist geplatzt.

 

Teil eins – Stempel bis der Arzt kommt – die Stempel wurden noch oft genutzt – aber hier einmal einen kleinen Einblick

Der Wahnsinn ums Basteln bakerross.de Stempeln

 

Danach wurde geklebt – wie gesagt diese Moosgummi-Aufkleber sind einfach der Hammer und das zu jedem Anlass und jeder Jahreszeit.

Der Wahnsinn ums Basteln bakerross.de Kleben deluxe

 

 

Ihr seht – hier ging es rund – und daher werden wir diesen Artikel auch in zwei Teile splitten. Aber wie Ihr sehen könnt – Material haben wir noch lange genug – auch für noch viele anderen Basteleien.

Der Wahnsinn ums Basteln bakerross.de Material

 

{Sponsored Post – Review}

Einige der Bastelmaterialien wurden uns aus dem Hause Baker Ross zur Verfügung gestellt – dafür sind wir sehr dankbar. Wir testen auch gerne neue Dinge und geben ausschließlich unsere EIGENE und EHRLICHE Meinung zu den Produkten ab!!

In diesem Sinne ~ gebastelt wird hier noch bis der Arzt kommt, denn das ist unser Mutter-Tochter-Ding und was gibt es schöneres als kreativ zu sein?? Zusammen kreativ zu sein!!!!

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie DiY

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

3 Kommentare

  1. Wow, dieses Haus sieht ja wirklich klasse aus! Diese Bastelidee finde ich super, dabei kann das Kind auch noch einiges lernen. Ich kann mir vorstellen, dass solche Bauaufgaben das räumliche Denkvermögen anregen und fördern – und das auf spielerische, unterhaltsame Art und Weise! Baker Ross war mir bisher unbekannt, nun werde ich aber bestimmt auch ein solches Bauset bestellen. Schade nur, das Weihnachten schon vor der Tür steht, über ein solches Geschenk unter den Christbaum hätten sich meine Kleinen bestimmt auch gefreut!

    • Ja genau das meine ich ja. Baker Ross kommt aus England und möchte nun den Deutschen Markt erobern – zusammen mit uns Bloggern wird ihnen das auch gelingen. Aber auch aus meinem Bekanntenkreis sind alle hellauf begeistert – sogar der Kindergarten ist total platt von den tollen Sets. Auch die einzelnen Artikel sind toll und für alles verwendbar. Und wer weiß – vielleicht zaubern wir ja noch das ein oder andere Geschenkchen zu Silvester…. und wie gesagt, es gibt zu vielen Themen etwas – schau Dich einfach mal um – man wird in jedem Fall fündig 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge