Der Herbst und das Wasser

Der Herbst und das Wasser Titel Tchibo

Werbung / Produktplazierung

Der Herbst ist da – ganz klar – und mit fallenden Temperaturen bringt er auch all seine schönen Farben mit und ich entdecke sie von Jahr zu Jahr mehr, meine Liebe für diese farbenprächtige Jahreszeit oder ist es noch eine andere Liebe, die sich hier mit hinein schleicht?

Im Sommer berichtet ich Euch von meiner Sommerliebe – aber diese Liebe scheint sich nun durch die Jahreszeiten zu ziehen und irgendwie gibt es ein besonderes Element, welches sich in jede Jahreszeitenliebe hinein schleicht…..

Wer hätte das gedacht aber ich weiß das es neben den strahlenden Kinderaugen auch an meiner Umgebung liegt dem Ort, an dem ich lebe. An dem ich lebe und an dem ich zu Hause bin.

Am Wasser leben – ein Luxus

In diesem Jahr gab es Momente in denen ich die Entscheidung hier zu leben kurzzeitig in Frage gestellt habe. Das lag aber niemals an diesem Ort, es lag an den Menschen – an einigen. An einer Handvoll, einer unbedeutenden Anzahl. Und diese kurzen Momente des Zweifelns haben es mir klarer vor Augen geführt als ich jemals dachte – sie haben zwischen Glanz und Schleier unterschieden und hervor blitzte das Element welches mich zum ersten Mal in meinem Leben erden konnte. Es war nicht der Wald der mir anscheinlich so sehr fehlte – es ist das Wasser.

Das Leben am Wasser ist purer Luxus und ich bin dankbar dafür, dass ich diesen Luxus leben darf und wir unser Leben genau hier verbringen dürfen.

Wasser erdet mich – Wasser macht mich mit seinem bloßen Anblick zufrieden und beruhigt mich. Wasser fließt und nimmt alle Gedanken mit und manchmal spült es auch Gedanken an.

Der Herbst und das Wasser Herbstliebe Tchibo

Auch wenn meine geliebte Elbe natürlich nicht mit dem Mittelmeer der letzen Wochen mithalten kann – meine Elbe erdet mich und ich brauche das. Ich brauche dieses Gefühl, denn es ist das Gefühl von „angekommen sein“ und von der Veränderung. Von Zufriedenheit und von Inspiration und damit wir das auch außerhalb von Somnmerkleidchen-Tagen oder Bikini-Sessions genießen können, brauchen wir in jeder Jahreszeit Kleidung, mit der wir ans Wasser gehen können.

Der Herbst und das Wasser

Nebst diesen schönen Dingen, habe ich mit meiner Liebe für Mode und Textilien endlich auch die Möglichkeit schöne Herbstmode zu entdecken. Dabei haben wir vielfältige Ansprüche. Von Funktionalität (die beste Jacke bring nix wenn man darin friert) darf es aber auch für das Kind modisch sein. Die aktuelle Herbstmode von Tchibo bietet hier momentan eine tolle Auswahl an. Modisch, warm, funktionell (wasser- und windabweisend und trotzdem atmungsaktiv), kindgerecht (!) und sowohl absolut spielplatz-tauglich als auch für einen Stadtbummel. Daher freuten wir uns sehr als wir uns aus der aktuellen Kollektion einige Stücke aussuchen konnten. Eine Auswahl davon seht Ihr hier auf den Bildern. Von der Qualität aus dem Hause Tchibo muss ich Euch nicht überzeugen, die spricht in jedem Jahr und zu jeder Jahreszeit immer wieder für sich und ich gestehe, ein kleiner Tchibo-Süchtel zu sein. Sowohl was den kreativen, als auch den Bereich der Kindermode angeht.

Der Herbst und das Wasser Kindsein Tchibo

Und wenn wir genug Wasser gesehen, Energie getankt und Ruhe gefunden haben – und natürlich auch ganz viel Lachen und Freude am Wasser hatten – dann kuscheln wir uns zu Hause ein und machen es uns so richtig gemütlich…..

Der Herbst und das Wasser Kuscheln Tchibo

Und nun müssen wir uns wohl ran halten mit Herbst- und Wintermode, wir haben noch nicht viele Teile und das Kind ist so sehr gewachsen – vor dem Urlaub war noch niemanden so wirklich nach Herbstsachen kaufen.

 

Was gefällt Euch besonders an der diesjährigen Herbstmode? Seit Ihr schon komplett ausgestattet, oder fangt Ihr wie wir gerade erst an? Und wo deckt Ihr Euch ein mit allem was man – gerade bei Kindergartensachen so doppelt – braucht??????

 

In diesem Sinne ~ der Herbst und das Wasser passen genau so gut zusammen wie der Sommer und das Wasser und manchmal sogar noch ein kleines Stücken mehr, weil auch diese Jahreszeit eben ganz besonders sein kann.

 

{Produktvorstellung!} Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Tchibo, die Produkte wurden mir freundlicher Weise zur Verfügung gestellt, daher markiere ich ihn auch rechtlichen Gründen als Werbung / Produktvorstellung – meine Meinung bleibt davon natürlich unberührt!

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Mode

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

1 Kommentare

  1. Hach, schön. Für uns wird es in den nächsten 1-2 Jahren auch an die See gehen. Man darf gespannt sein, wie wir uns dort einleben.

    Von Tchibo bin ich dieses Jahr leider nicht so überzeugt. Die Thermomatschkleidung hat einen Produktionsfehler und verliert nach einmal tragen die Reflektoren. Da rettet auch dreimal umtauschen und letztendlich ein Minipreisnachlass nicht viel. Sehr schade, da die Sachen echt süß sind.
    Ansonten setzen wir für Herbst und Winter auf Trollkids. Wir lieben die Marke ♥
    Eingedeckt sind wir schon komplett, es fehlen nur noch die Herbstschuhe, die aber die Tage anstehen.

    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge