Das Buch ohne Bilder – das etwas andere VORlesebuch

Das Buch ohne Bilder ist das etwas andere Vorlesebuch, in dem alles VORgelesen werden muss, was dort steht mit witzigem Inhalt und einer Spaßgarantie.

– Rezension –

Es gibt Bücher, die sind total schön illustriert, gemalt oder sogar mit besonderen Fotos gefüllt. Auch wenn ein Buch gefüllt mit Wörtern ist, so ist immer auch mindestens ein visueller Anreiz in ihnen. Nicht aber in diesem Buch, in einem Buch ganz ohne Bilder, ja, ein Buch ohne Bilder.

„Bücher ohne Bilder gibt es nur für Erwachsene“, sagte die Motte, als ich sie fragte, ob wir heute das Buch ohne Bilder lesen wollten. „Mama, ein Buch braucht doch Bilder, damit ich sehen kann, ob das was Du liest auch wirklich das ist, was ich sehe“. Ich sagte Ihr; das dies nun ein ganz besonderes Buch sei und das nicht nur Bücher für Erwachsene ohne Bilder funktionieren können. Glaubt Ihr nicht? Lasst Euch überraschen.

Das Buch ohne Bilder ist das etwas andere Vorlesebuch, in dem alles VORgelesen werden muss, was dort steht mit witzigem Inhalt und einer Spaßgarantie.

Das Buch ohne Bilder. Ja ein Buch ganz ohne Bilder. Dieses Buch liest man nicht, man liest es vor und ich liebe es.

Das Buch ohne Bilder

Es funktioniert total intuitiv, denn automatisch liest Du die großen Wörter ganz anders. Du kommst in einen Fluss und aus diesen nicht so leicht wieder heraus, wenn Du Dich auf ihn einlässt. Zumindest wenn Du nicht vor Lachen auf dem Boden liegst. Also die Motte und ich, aber auch der Herzensmann lachen sich beim vorlesen schlapp. Und weil ich es so toll finde, gibt es am Ende noch eine Überraschung.

Das Buch ohne Bilder ist das etwas andere Vorlesebuch, in dem alles VORgelesen werden muss, was dort steht mit witzigem Inhalt und einer Spaßgarantie.

Das Das Buch ohne Bilder wurde geschrieben von B.J. Novak, der kein unbekannter ist, denn als Schauspieler konnte man ihn unter anderem schon in Inglourious Basterds, Saving Mr. Banks und The Amazing Spider-Man 2 sehen. Nun schrieb er dieses skurril-lustige Kinderbuch.

In den USA hat sich das Buch bereits über 500.000 mal verkauft und „The Boston Globe“ sagt über das „Buch ohne Bilder“ „Das perfekte Instrument, um Eltern in Verlegenheit zu bringen und Kinder überglücklich zu machen!“

Das Buch ohne Bilder ist das etwas andere Vorlesebuch, in dem alles VORgelesen werden muss, was dort steht mit witzigem Inhalt und einer Spaßgarantie.

Es ist leicht schräg und auch ein bisschen albern, aber jedes Wort das in diesem Buch steht, das muss vorgelesen werden. Ja, jedes Wort. Und wenn der Fluss fließt, dann kann das wie in diesem Video hier aussehen.

 

Wenn Mama und Papa mal eine Pause brauchen vom „Sich zum Affen machen“ dann können die Kinder auch auf das beiliegende Hörbuch zurück greifen. Dieses wurde eingesprochen von Adnan Maral den vielleicht sogar schon die Kinder aus „Die wilden Kerle“ oder „Türkisch für Anfänger“ kennen.

Gewinne das Buch ohne Bilder

Da wir gerne mit Euch teilen und glauben „Lachen gehört in jeden Alltag“, verlose ich einmal  „Das Buches ohne Bilder“ an Euch. Inklusive kleiner Botschaft von mir mitten im Buch (lasst Euch überraschen).

Was Ihr dafür tun müsst?

  1. Beantwortet mir einfach die unten stehenden Fragen in den Kommentaren,
  2. tragt Euch in meinen Email-Newsletter ein (nur bestätigte Eintragungen kommen in den Lostopf!!!) und
  3. bei einem Like und oder das Teilen und Kommentieren auf Facebook schicke ich Euch ein Extralos zur Glücksfee
    (bitte sagt mir in den Kommentaren, was ihr gemacht habt).
  4. Teilnahmeschluss ist der 06.12.2016 um 12 Uhr Mittags.
    Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  5. Der Gewinner meldet sich innerhalb von vier Tagen per Mail bei mir, sonst lose ich neu aus.
detaillierte Teilnahmebedingungen
Damit wir auf Facebook weiter wachsen freut sich meine Fanpage feierSun.de sich immer über ein Like. Und wen Ihr mich teilt, dann sehen auch Eure Freunde etwas von uns. 

Na, so ein Buch ohne Bilder habt Ihr sicherlich nicht erwartet, aber ich sage es Euch, es macht Spaß. Es ist ja auch einfach mal lustig albern zu sein.

Was war der lustigste Moment in dieser Woche mit Euren Kindern?

In diesem Sinne – lachen ist gesund und wir sollten es viel öfter machen.

 

 

Du willst kein Gewinnspiel mehr verpassen?

Dann trage Dich ganz einfach in den Newsletter ein.

Verpasst auch keinen weiteren Beitrag mehr und werde Teil der Community.

– Das Buch wurden mir zur Rezession zur Verfügung gestellt. –
– Meine Meinung bleibt davon unberührt! –

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Buchecke

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

6 Kommentare

  1. Der -bis jetzt- lustigste Moment war gestern (Mittwoch) beim Einkaufen. Meine Tochter (4) saß im Einkaufswagen und sang fröhlich ein paar Zeilen aus „Atemlos“ von Helene Fischer. Sie sang laut und begeistert, viele Leute lächelten sie an. Eine Verkäuferin war so begeistert, das sie ihr ein „Daumen nach oben“ zeigte. Meine Tochter war davon so irritiert, das sie mich gleich fragte, warum die Verkäuferin das gemacht hat. Ich musste lachen und erklärte ihr, das die Verkäuferin das gemacht hatte, weil sie das singen so toll fand.

  2. Es gibt zur Zeit keinen „lustigsten Moment“, weil es jeden Tag unzählige davon gibt, meine fast 2jährige Enkeltochter beschreibt uns nämlich die Welt mit ihren eigenen Worten und gerade ihre Ernsthaftigkeit dabei ist schön und lustig zugleich.
    Das Buch klingt übrigens toll, danke für die Rezension und die Gewinnchance!
    LG Elke

  3. Ich bin wirklich neugierig geworden, wie es sich anfühlt so ein Buch zu lesen. Ich hatte diese Woche schon viele lustige Momente mit meinen Kindern. Gestern beim Mittagessen haben meine Tochter und ich (wir waren nur zu zweit) so herrlich rumgealbert. Das war ziemlich lustig. Und geht sonst nicht so gut, weil sich der kleine Bruder sonst jeden Quatsch abschaut 😉
    LG von Anni.

  4. mein lustigster Moment in der Woche , hmmm …es gab sehr viele. Gestern waren wir in Wuppertal shoppen und der Kurzen war es zu warm. Madame wolle sich ausziehen und in den Springbrunnen Baden gehen.
    Like wie immer auf Facebook und auch kommentiert . geteilt habe ich es auch in Mama Gruppen 🙂

  5. die lustigsten Momente haben wir momentan beim Essen. Paula ist knapp sieben Monate alt und probiert sich jeden Tag durch ein Angebot von Fingerfood. Wenn alles komplett eingesaut ist, und sie Brokkoli am ganzen Körper hat, mich dann anschaut und lacht – herrlich!

    für das Buch ist es noch etwas früh, aber es hört sich so toll an, daß ich einfach mitmachen muss ☺
    geliked, geteilt & kommentiert auf FB

    Liebe Grüße, schönen 2. Advent und Gute Besserung an alle, die es brauchen ?
    Kaddy

  6. Unser lustigster Moment war beim ersten Plätzchen backen mit unserem 1 1/2 jähren Sohn. Der Bub hatte unheimlich viel Spaß dabei das Mehl auf dem Tisch zu verwühlen und den Teig in Förmchen zu drücken. Auch wenn keine ansehnlichen Plätzchen rausgekommen sind, war es für uns drei ein riesen Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge