City Stroll

Unglaublich welche Bedeutung Stolz auf einmal bekommen kann wenn man einmal Mutter geworden ist.


Nach einer erfolgreichen – O-Ton der Ärztin „Vorzeige U7“ hat das Kind uns nur im guten Licht da stehen lassen. Sie war so aufgeschlossen und freundlich und hatte richtig Spaß daran der Ärztin zu zeigen was sie denn so schon alles tolles kann. Einziger Kritikpunkt – die wenigen Worte die das Kind spricht. Aber so ist sie nun mal. Das hat sie definitiv nicht von der Mama sondern vom Papa!! 😀
Aber auch das sollen wir nur im Auge behalten, noch kein Handlungsbedarf, also genau das was ich gesagt habe, das Kind ist einfach zu bequem mehr zu sprechen, sie bekommt ja auch so alles – sie ist ja nun auch einfach mal unser erstes und einziges Kind…. aber sonst war alles hervorragend!!
Ein kleines, leichtes (aber Entwicklungsgerecht), schlaues, aufgeschlossenes und pfiffiges Mädchen!!
MEIN MÄDCHEN!!!!!!!!!!

So, da die Maus das so toll gemacht hatte sind wir dann noch in die Stadt… hemmungsloses Bummeln war angesagt…und wie auch anders, für das Mottchen ist natürlich auch wieder das ein oder andere raus gesprungen.… und für unser Geburtstagswichtel von den Sommermamis und -babys…. ich hoffe das Kind wird sich freuen!!!

Könnt Ihr Euch eigentlich vorstellen wie sehr man sich in sein eigenes Kind verlieben kann?? So jeden Tag auf´s neue?? Natürlich möchte ich sie manches Mal zum Mond schießen oder auf Zeit verschenken – gerade an die, die uns niemals glauben wollen das sie auch anders kann – mein Vorzeigemädchen….

Jaja, am Ende hat dann doch die Mittagsmüdigkeit gewonnen und das Kind hat sich sogar freiwillig in den Buggy gelegt und sich ausgeruht….

In diesem Sinne ~ heute ist dann erst mal Haushalt angesagt und am Nachmittag geht es zum Opa, denn er hat Geburtstag!!

Eure

JesSi 

P.S. Nach dem nach hinten geschobenem Mittagsschlaf ging es noch eine kleine Runde raus – aber nicht ohne das das Kind sich schick gemacht hatte – ohne diese Krawatte wollte die partu nicht das Haus verlassen…. kleine Ziege 😀

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Familie

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge