20 Klischeehafte Tatsachen einer Mutter

20 Tatsachen über LOGO - Blogvorschau

Unsere 20 Tatsachen gehen in eine weitere Runde und heute hab ich mal ganz klischeehafte Tatsachen für Euch über das Leben als Mutter oder auch Vater oder eben beides… zumindest sind es klischeehafte und lustig gemeinte Tatsachen, die man als Eltern unbedingt mitbringen sollte.

20 KlischeTatsachen mamahochdrei

Bild&Rechte: mamahochdrei

Stephanie von Mama³ bewies sich schon früh als Trotzkopf und zeigte ihre Hartnäckigkeit, Dinge nicht einfach so hinzunehmen. Sie sagt, sie kann von vielem ein bisschen, aber nichts richtig perfekt. Auch weil ihr oft die Geduld fehle. Auf ihrem Blog berichtet sie über das Leben als Dreifachmama. Mal lustig, mal laut, mal leise aber immer bunt lässt sie sich thematisch vom Leben ihrer fünfköpfigen Familie leiten und hat heute 20 Klischeehafte Tatsachen einer Mutter oder auch eines Vaters – die man eben als Eltern haben sollte.

20 klischeehafte Tatsachen, die du als Mutter (oder Vater) haben solltest oder auch nicht:

  1. Laufschuhe, denn man weiß ja nie wem man hinterherlaufen muss
  2. Keinen Wecker, das Wecken übernehmen die Kinder von allein, sie müssen meistens noch für die richtigen Zeiten eingestellt werden
  3. Mindestens 8 Arme, um allen Dingen gleichzeitig Herr zu werden
  4. Eine Uhr, die mind. 30 Min. vor geht, nur so schafft man es doch einmal pünktlich zu sein
  5. Ohrenstöpsel, um die Endlosschleifen an Kindermusik zu ertragen
  6. Breites Repertoire an Schlafliedern, denn wer abends gut eingesungen wird, schafft es auch bei den nächsten Songcontests Nachwuchsstar zu werden
  7. Großes Bett mit ausreichend Kissen und Decken, um allen Nachtgästen einen angenehmen Schlaf zu garantieren
  8. Handstaubsauger, der meistgenutzte Gegenstand in unserem Haushalt
  9. Unmengen an Feuchttüchern, Küchenpapier und Taschentüchern, den die nächsten Klebehände- und münder sind nur eine Minute entfernt
  10. Immer etwas essbares in der Tasche/ Auto
  11. Mindestens einen Klon, der ohne Diskussionen alle anstehenden Haushaltsdinge erledigt
  12. Mehrere Haustürschlüssel, an verschiedenen Orten verteilt, falls das Kind gerne schon einmal alle Türen zu macht, bevor Mama ihre Tasche greifen konnte
  13. Keine Erwachsenenbücher, denn zum Lesen ist wenig Zeit
  14. Viele Bastelideen für alle Altersgruppen und Wetterlagen
  15. Abwischbare Kleidung, der nächste Schokomund kommt bestimmt zum Kuscheln
  16. Ein gut gepolstertes Hinterteil für die Stunden vorm Bett der Kinder (aus Gründen)
  17. Ein Nachtsichtgerät – denn Legosteine lauern nachts überall
  18. Ein wasserdichtes, krümmelresistentes Handy
  19. Ein gutes Bauchgefühl – nicht nur für die vielen Reste, die es zu essen gibt…
  20. Ganz viel Humor 😀

Ich liebe unsere Tatsachen – diese Reihe bringt mich einfach zum Schmunzeln.

In diesem Sinne ~ Lachen tut doch so gut, dass sollten wir viel öfters tun.


 

In 14 Tagen geht es dann bei der Dani, von Gluckeundso weiter und Ihr könnt Euch auf weitere spannende Themen freuen.

Mehr Tatsachen haben über die bisherigen Teilnehmer haben wir hier für Euch:
– 20 Tatsachen über die Glucke und das Bloggen
– 20 Tatsachen über Jessi und das Bloggen
– 20 Tatsachen über Sarah von mamaskind.de und SEO
– 20 Tatsachen über das Bibliotheksfraeulein
– 20 Tatsachen über das Bloggen im BerlinerKinderzimer
– 20 Tatsachen über Cosmopolimam und Italien
20 Tatsachen über Familie Motte und Annas Filmleidenschaft
– 20 Tatsachen über Jessi von Terrorpüppi und Promovieren mit Kind
20 Tatsachen über Ninas Leben in Bratislava
– 20 Tatsachen über-Essential Unfairness
20 Tatsachen über das Leben auf der Farm
– 
20 Tatsachen über Frühesvogerl und Österreich in Berlin

 

Habt Ihr auch Lust uns weitere Tatsachen zu tollen Themen um die Ohren zu hauen? Dann immer her damit – schreibt mich an (20Tatsachen[@]feiersun.de) und wir finden zusammen ein spannendes Thema.
Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.   _______
Kategorie 20 Tatsachen

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge