12 von 12 im Januar 2015

12 von 12 im Januar

Von einem unserer ganz normalen Tage ~ willkommen in unserem Leben!

Auch im neuen Jahr nehmen wir Euch einfach mal mit zu einem unserer Tage und was passt da besser als der 12, denn die Aktion 12von12 mag ich einfach, nicht nur bei mir selber, ich schau auch immer wieder bei anderen gerne vorbei was sie so den ganzen Tag getrieben haben, noch mehr Beiträge findet Ihr hier….

Willkommen zu unseren

12 von 12 im Januar 2015

01 12 von 12 im Januar same every moring

Every Morning the same Game…

02 12 von 12 im Januar Frühstück

Frühstücksdose – jeden Morgen unausweichlich, denn das Kind muss essen, wenn es denn isst….

03 12 von 12 im Januar dunkel draußen

„Mama da draußen ist es noch dunkel, da kann ich gar nicht in den Kindergarten“ – leider will sie da momentan weniger hin, aber wenn ich dann einmal weg bin bekomm ich sie kaum noch nach Hause…

04 12 von 12 im Januar LOVE

Was zählte mehr als die Familie? Die Liebe in dieser! Ohne Liebe wären wir nichts, nicht mal eine Familie!

05 12 von 12 im Januar Geheimraum

Vorgucker auf unseren noch geheimen Raum. Über der Garage ist unsere Gäste-Residenz entstanden inklusive Spielzimmer und seit Sonntag steht auch die Treppe zu diesem….

06 12 von 12 im Januar Freudebuch

Diese ganzen Freundschaftsbücher – nun hat die Motte auch eines, eines das ihr sehr gefällt…

07 12 von 12 im Januar Mittagsessensnack

Mittagessenkuschelzeit – bevor es zum großen Spielen geht brauchen wir noch eine kleine Auszeit nach dem Kindergarten. Mama verweilte nur kurz hier denn sie hat noch unglaublich viel Arbeit im Büro…

08 12 von 12 im Januar Tiere

Hier wohnen Elefanten, Giraffen, Löwen, Kühe, Schweine, Hunde und und und.. bald müssen wir wohl anbauen….

09 12 von 12 im Januar Post

Für alle die denken ich sitze nur so im Büro rum – wenn ich nicht blogge arbeite ich – oder ich spiele, male basteln oder lebe ganz einfach…

10 12 von 12 im Januar Freudebuch

Und schon wieder ein Freundebuch – das das noch so aktuell ist, das war mir so gar nicht klar….

11 12 von 12 im Januar Abenessen

Abendessen – Mama und Papa essen nach der Motte weil wir viel zu spät vom Spielen nach Hause gekommen waren… so schön war es….

12 12 von 12 im Januar Ablenkung beim BloggenZum Abschluss des Abends lass ich mich während des Bearbeitens der Bilder (dann als halbes Bild) von den Neunzigern ablenken… Wahnsinn ich muss so sehr schmunzeln…

Was habt Ihr so angestellt an diesem zwölften Tag des Monats?

 

In diesem Sinne ~ auch im neuen Jahr werden wir Euch teilhaben lassen an unserem Alltag. Mal mehr, mal weniger. Aber Ihr seit immer dabei.

 
Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

3 Kommentare

  1. wie schön. Und Deine Tochter da am Fenster, ein so schönes Bild!
    Ich hab heute beim Wäsche zusammen legen nach Ewigkeiten mal wieder Ally Mc Beal gefunden und geguckt. Herzlich gelacht 😉
    Liebe Grüße
    Tanja

  2. Ohhhh, SATC habe ich immer geguckt früher…das war mein heiliger Abend dienstags, mit Eiscreme 😉

    Wie Du das schaffst, so spät ins Bett zu gehen und morgens wieder frühzeitig zu funktionieren….ich liege um 20 Uhr/20.30 Uhr im Bett….schaffe gerade mal so noch greys anatomy.

    Jaaaa, Freundebücher….wer einmal im Kiga war, der weiß, wovon die Rede ist 😉 Bei uns liegt schon das 2. in Reserve, weil das 1. schon recht voll ist.

    Gästezimmer klingt SEHR GUT 😉 😉 Aber ohne Einladung komme ich nicht 😉

    LG Ivi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge