12 von 12 im April 2015

12 von 12 im April

Jeder Monat hat einen zwölften Tag und genau an diesem nehmen viele Blogger und Nicht-Blogger Euch mit in ihren Alltag. Genau wie wir es auch wir machen. Denn die Aktion 12von12 mag ich einfach, nicht nur bei mir selber, ich schau auch immer wieder bei anderen gerne vorbei was sie so den ganzen Tag getrieben haben, noch mehr Beiträge findet Ihr hier….

Willkommen zu unseren

12 von 12 im April 2015

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B01 12von12 im AprilWas ich Sonntags wirklich liebe ich eine ausgiebige Dusche – der Mann und die Kinder frühstücken und ich genoss Zeit unter diesem Schmuckstück hier – das ist Wellness für mich…

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B02 12von12 im AprilSie sehen: So entsteht eine Frisur …. Einige Menschen machten Sonntags „Gammeltag“ ich liebe es dann Zeit zu haben…

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B03 12von12 im AprilNach dem Flohmarkt ging es auf den Jahrmarkt – die Motte war irre heiß auf Karussell fahren… (warum ich plötzlich Brille trage gibt es morgen zu lesen!)

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B04 12von12 im AprilAlso gab es als erstes Karussellfahren und als zweites und als drittes und überhaupt – Kindheit ist was tolles!!!

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B05 12von12 im AprilUnd während die Motte flog, fuhr, ritt, lachte und Spaß hatte, muss ich immer wieder feststellen, dass das hier der Mann meines Lebens ist – nach nun fast zehn Jahren kribbelt es noch immer im Bauch!!

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B06 12von12 im AprilUnd wenn ich behaupten würde, ich wäre kein Kind mehr, dann würde ich schlichtweg lügen. Bewahrt Euch das innere Kind so lange es geht – am besten das ganze Leben lang!!!!

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B07 12von12 im AprilDenn so viel Freude kann man kaum in Worte fassen – der Herzensmann hat es aber geschafft ein tolles Bild dieser zu zaubern!!!

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B08 12von12 im AprilUnd wieder Karussellfahren – und die neue kleine Kamera ausprobieren – ich finde ok – keine Spiegelreflex-Qualität, aber durchaus in Ordnung….

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B09 12von12 im AprilUnermüdlich…..

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B10 12von12 im AprilZu Hause angekommen fuhren der Mann und die Motte noch weiter zum Blütenfest und dann zum Fußball und die Mama – die setzte etwas endlich mal in die Tat um….

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B11 12von12 im April

Laufen gehen – ich hab die tollste Umgebung die man sich dazu vorstellen kann und endlich machte es klick und ich lief einfach los… ja in der welthässlichsten Hose, aber darauf kam es nun ja nicht an….

So 12. Wochenende in Bildern KW 13 2015 B12Das war die Auflösung meines heutigen Vorhabens.

 

In diesem Monat war unser Tag spannender als geplant und bilderreicher als gedacht, weswegen es heute die 12 von 12 in Form unseren Sonntag im Wochenende in Bildern gibt – das restliche Wochenende kommt dann morgen hinterhergehuscht.

 

Was habt Ihr so angestellt an diesem zwölften Tag des Monats?? Erzählt mir gerne auch von Euren Erlebnissen.

 

In diesem Sinne ~ nun bearbeite ich noch einen Haufen Bildern und dann geht es ins Bettchen –

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

6 Kommentare

  1. Ich hab gepackt und festgestellt,das ich noch viel zu viel anziesachen habe die mir zu gross sind daher aussotiert und es morgen zu Diakonie bringen :-)Ach ja und der Herr und der Sohn des hauses haben schon geschleppt und aufgebaut 🙂

  2. Ich find das sooo toll, dass Du endlich mal losgelaufen bist und habe mich zudem sehr über Mottchens und Herzensmanns Besuch gefreut 😉
    Drücker an Euch und ich freue mich auf unseren Mädels Abends <3

    • Ich glaub das ist sowieso der Schlüssel, einfach mal machen. Und ich konnte mich damit ja nun schon im Studio anfreunden.
      Ich hoffe ich kann es beibehalten und laufe weiter nicht so wahnsinnig klägliche Strecken…. 🙂

      Ja ich hab sie extra zu Dir geschickt, sie wollten nicht stören, nur eben vorbeischauen :-*

      Kisses my heart
      JesSi

  3. Ach ja, ich sage es immer wieder: die Brille steht dir ausgezeichnet! Und umso besser, wenn du uns nun sehen kannst. Wäre ja doof, so ein einseitiges Kennenlernen. 😉 Freue mich auf Mai! LG Bella

    • Gesehen habe ich ja aber nun sehe ich alle so richtig so scharf und unverschwommen 😉
      Ich freu mich auch auf den Mai – es wird ein spannender Monat – ein ganz spannender Besuch in der Hauptstadt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge