100 Questions about Me

100 Fragen die mich versuchen zu beschreiben
Hallihallo,

heute mal was anders, ich habe diese Fragen nun schon auf so einigen Blogs gefunden und da ich ja noch sehr sehr sehr frisch hier bin, dachte ich, es könnte eine gute Idee sein, mich Euch noch ein wenig mehr vor zu stellen – vielleicht ist es auch keine gute Idee, dann könnt Ihr gerne an dieser Stelle einfach aufhören zu lesen. Für die Neugierigen hier unter Euch: Viel Spaß, für alle anderen, danke dass Ihr hier ab und an lest!! 😀



100 Fragen die mich versuchen zu beschreiben

1.      Dein Name?
* JesSi Ca

2.      Wann hast du Geburtstag?
* Im September 1984 wurde ich geboren.

3.      Wo bist du geboren?
* Im schönen Wuppertal kam ich vor vielen vielen Jahren zur Welt bevor ich in den schönen Norden Deutschlands zog.

4.      Wo bist du gerade?
* Zu Hause in der Stube.

5.      Was hast du gerade an?
* Eine Haremshose und das Oberteil von der Arbeit.

6.      Dein schönster Moment bis jetzt?
* Da gibt es mehr als nur einen aber der unbeschreiblichste war die Geburt meines Kindes aber auch unser Hochzeit!!!!!!

7.      Was liest du derzeit?
* Ich lese gerne, leider habe ich momentan sooo wenig Zeit, dass ich ab und an mal einen Blick in ein Buch von Jesper Juul, sonst vergnüge ich mich mit den tollen Blogeinträgen die ich immer wieder neu entdecke und welchen ich so oder so schon sehr gerne folge.

8.      Hast du einen Lieblingsfilm?
* Ich habe nicht DEN Lieblingsfilm, es gab immer Filme die ich gut fand und einige die ich noch schöner fand, hier ein paar, aber es werden definitiv nicht alle sein:
   Das Streben nach Glück – unglaublich, unbeschreiblich, ich kann keine Worte für diesen Film finden!!
   Kkokowääh – ob schwanger oder nicht, ich heule wie ein Kind!!!
   Watership Down – so erklärte meine Mama mit in ganz Jungen Jahren den Verlust eines geliebten Menschen
   7 Leben – manchmal sind es die kleinen unscheinbaren Dinge die mehr im Leben bedeuten als wir uns jemand vorstellen können
   The Green Mile – bewegend und ohne Worte beschreibend
   Keinohrhasen & Zweiohrkücken – Till Schweiger kann mich so sehr zum Lachen bringen und Weinen und Kichern und Gacker, dass macht einfach Spaß.

9.      Action oder Liebesfilm?
* Liebesfilm

10.   Was ist dein Lieblingslied?
* Ich habe viele Lieder die ich sehr mag, aber liebe die Texte der deutschsprachigen Musik und die Rhythmen der elektronischen Tanzmusik, Inga und Tommy vereinen dies, daher liebe ich diese 2Raumwohnungsklänge sehr!!

11.    Was hörst du derzeit?
* In Auto läuft die letzte CD von 2Raumwohnung rauf und runter – die Remix-CD, in hibbeliger Vorfreude auf das bald kommende Album!!

12.    Bist du derzeit verliebt?
* Jaaa und wie!!!!!!!!! Schon seid mehr als neunJahren!! <3

13.    Die 3 wichtigsten Sachen in deinem Leben?
* Mein Kind, mein Mann und Gesundheit!!

14.    Was siehst du als deine Heimat an?
* Der Ort, an dem meine Familie ist!!!!!!!
15.    Welche Sprachen sprichst du?
* Deutsch und Englisch und manchmal habe ich das Gefühl irgendeine Sprache die weder mein Mann noch mein Kind verstehen, Ihr kennt sicherlich das Gefühl der Gespräche mit den Wänden – das habe ich immer wieder bei den beiden.

16.    Dein Lieblingsgetränk?
* Reb Bull!!! Ich trinke keinen Kaffee, daher ist es mein täglicher Wachmacher.

17.    Dein Lieblingsessen?
* Mein kulinarischer Geschmack ist weit gefächert, ich esse sehr gerne Salate, aber auch Pizza oder auch mal einfache Nudeln und dann wieder einen leckeren Braten oder anderes feines Fleisch, ich versuche es einfach ausgewogen zu halten und alles in einer Waage zu halten.

18.    Dein Lieblingsland?
* Deutschland, hier lebe ich, hier liebe ich, hier fühle ich mich wohl und von hier aus kann ich mich weit weg träumen und dann wieder in meinen sicheren Hafen zurückkehren.

19.    Was ich in meiner Freizeit am liebsten mach?
* Mamasein, die Welt durch die Augen meines Kindes neu entdecken zu dürfen, mit ihr spielen und lachen und streiten, Fotografieren – endlich mit der guten Kamera und wie man unschwer erkennen kann, Schreiben!!

20.   ICQ oder Yahoo! ?
* Weder noch, ich benutze beides nicht, ich habe WhatsApp, , mein Smartphone, Facebook und meinen Blog, ich glaube das sollte reichen um mich zu erreichen 😉

21.    Was hast du letzte Nacht gemacht?
* Nach langem Hin- und Her wälzen und Nachdenkengeschlafen.

22.    Sommer oder Winter?
 * SOMMERS O M M E R!!!!!! Winter ist blöd, langweilig und kalt!!! Im Sommer bin ich erst wirklich glücklich!! Auch wenn durch mein Kind Schlittenfahren wieder Spaß macht, selbst sie hat dann schnell die Nase voll und freut sich wenn sie im Sommer wieder richtig frei sein kann!!

23.    Windows oder Linux etc.?
* Ich nutze Windows, wenn ich aber einen Goldesel finde würd ich mir schon einen Mac holen, wer also einen sieht und teilen mag, einfach melden 😉

24.    Wie würdest du deinen Sohn nennen?
* Ob Ihr es glaubt oder nicht, ich hatte bis zum Tage der Geburt nicht einen einzigen Jungennamen, ich weiß bis heute keinen hinter dem ich 100%tig stehen würde, ich bin also heilfroh das ich mein Mädchen bekommen habe – einen Jungen, ich weiß nicht, vielleicht… ich weiß es wirklich nicht.

25.    … und deine Tochter?
* Meine Tochter würde genau diesen Namen wieder bekommen den sie bekommen hat!! Lillyán Anni – kein Name der Welt würde besser zu ihr passen und dabei hätte ich niemals gedacht eine Lilly zuhaben. Würde ich jemals eine zweite Tochter bekommen würde ich vielleicht ihre Initialen umdrehen und eine Amelie Lou bekommen – wenn das dann noch meiner Intuition gerecht wird. Das ist bei uns ein schwieriges Thema gewesen und doch hat unsere Intuition diesen Namen gewählt.

26.    Was ist deine Lieblingsfarbe?
* Lila, ganz klar, wobei ich andere Farben auch sehr mag.

27.   Wann hast du zum letzten Mal Urlaub gemacht? Wo?
* Urlaub???? Dazu muss man überlegen wie man Urlaub definiert. Einfach woanders hinfahren und die Stadt erkunden, das haben wir über Ostern gemacht. Ostern im Schnee in Berlin, war eine schöne Zeit, aber Erholung klingt anders zumal mit Kind. Einfach mal nur rumliegen, nichts tun und gammeln???? Daran kann ich mich nicht mehr erinnern, dass ist einfach zu lange her.

28.   Dein Schulabschluss?
* Ich habe die Mittlere Reife, gerne hätte ich noch Abitur gemacht, aber ich stand sehr früh auf eigenen Beinen und mit einer eigenen Wohnung war arbeiten einfach wichtiger. Ich bereue es manchmal, aber auf der anderen Seite hat genau der Weg gen ich gegangen bin, der eben nicht immer der direkte grade Weg war, genau der hat mich dahin geführt wo ich heute bin und mich zu dem Menschen gemacht der diese Zeilen hier tippt.

29.    Schönstes Alter? (bis jetzt?)
* Jedes hatte seine Vor- und auch Nachteile. Mit 18 Jahren habe ich gefeiert bis der Arzt kam, das würde ich auch jeder Zeit wieder machen. Dann habe ich gearbeitet wie ein Tier – vielleicht hätte ich da eher auf mich aufpassen sollen, aber auch das bereue ich nicht und nun, ja ich glaube wenn ich wirklich überlege wann ich in meinem Leben am glücklichstenwar, dann ist das heute. Vielleicht nicht gerade dieser Tag, aber diese Zeit. Ich habe eine wundervolle gesunde Tochter, ich habe einen tollen Ehemann, ein schönes Haus…. Ich glaube heute mit 28 fast 29 Jahren habe ich eine schöne Grundlage geschaffen auf der man super weiter aufbauen kann.

30.   Nenne 1 Lebensweisheit!
* Kann ich nicht gibt es nicht! Was ich momentan in diesem Augenblick nicht beherrsche kann ich lernen!! Stillstand muss der Tod sein, ich entwickele mich so gerne weiter!!!!!

31.    3 Dinge für die Insel?
* Meine beiden Liebsten, meine Kamera und ein Schreibgerät. Früher hätte mir der Stift gereicht, heute brauche ich den Laptop um die Bilder hoch zu laden und meinen Gedanken freien Lauf zu lassen 😉

32.    3 Dinge für ein erfülltes Leben?
* Liebe, Gesundheit, Vertrauen.

33.    Wunsch für die Zukunft?!
* Gesund bleiben, unsere Baustellen noch ab zu arbeiten und wirklich mal in den Urlaubzu fliegen – einfach mal ausspannen nach all den Großprojekten in den letzen Jahren!

34.    Was braucht man für einen perfekten Urlaub?
* Sonne, Strand und seine Liebsten.

35.    Geld oder Liebe?
* LIEBE!!!! Auch wenn Geld beruhigt, was wäre das Leben ohne Liebe???? NICHTS!!!!

36.    Deine Haarfarbe?
* Wenn ich mich richtig erinnere mittelbraun. Momentan etwas dunkler, aber auch ein Braunton

37.    Deine Augenfarbe?
* GrünGrauBlau

38.    Hast du einen Spitznamen? Welchen?
* Ja klar habe ich einen, mehrere Sogar. Jessi, Schatz, Mama und feierSun.

39.    Herr der Ringe oder Harry Potter?
* Herr der Ringe – Harry Potter hab ich bis heute weder gelesen noch gesehen.

40.   Setze fort wie du willst: „Lost in…..“
* Love – Lost in Musik

41.    Erstes Wort das dir mit „S“ am Anfang * SIK = Musik, so rennt meine Tochter durch die obere Etage wenn sie in das Musikzimmer möchte, wenn sie Musik hören möchte, Musik von irgendwo hört oder Musik machen möchte!!

42.    Lieblingswebsite?
* Meine vielen kleinen Blogs, aber die meistbesuchte ich wohl Facebook.

43.    Film oder Buch?
* Film, weil mir die Zeit einfach fehlt.

44.    Lieblingsfach in der Schule?
* Musik, Darstellen und Gestalten und Deutsch.

45.    Hast du studiert?
* Nein, aber ich finde es sehr schadees nicht gewagt zu haben.

46.    Wenn ja? Wo? Was? Wie lang?
* Ich hätte gerne Philosophie, Medien / Fotografie, Soziologie oder auch Pädagogik studiert, Psychologie wäre auch irre interessant, aber da hätte ich mich wohl kaum ran getraut…

47.   Wie lange surfst du durchschnittlich jede Woche?
* Das kann ich beim besten Willen nicht benennen. Mein Handy meldet sich wenn was passiert, manchmal schau ich dann gleich nach, manchmal erst am Abend, manchmal gar nicht… an einigen Tagen bin ich daueronline und an anderen dann auch mal gar nicht…

48.   Hast du gerade Licht brennen?
* Ja, denn tippen ohne Licht tut meinen Augen weh.

49.    Wie spät ist es bei dir?
* 23:22 Uhr, mal sehen wann ich das hier heute oder wann auch immer fertig bekomme.

50.   Lieblingstätigkeit am PC?
* Stöbern, Schreiben, Bearbeitungen meiner Bilder.

51.    Wenn würdest du wählen?
* Ich bin froh über die geheimen Wahlen in Deutschland und da ich das sehr vertrete werde ich hier an dieser Stelle keine Aussage dazu treffen.

52.    Bist du mit der Regierung zufrieden?
* Zufriedenheit?? Kennt die Menschheit diesen Ausdruck, dieses Gefühl, diesen Zustand noch?? Kaum, ich hebe meinen Hut wer sich dieser Mammutaufgabe stellt, aber Zufrieden ist was ganz anders, es gäbe so viel zu ändern, gerade was uns Frauenund den Beruf und das Ansehen angeht, aber das würde hier an dieser Stelle zu weit führen.

53.    Liest du Zeitung?
* Ja, aber wenn ich ehrlich bin, nicht täglich auch lieber in digitaler Form als so ein riesen Blatt in der Hand zu halten welches mein Kind eh zerstört bevor ich fertig damit bin.

54.    Interesse für Politik?
* Ja, es gibt spannendere Dinge, aber wir sollten uns alle ein Wenig für unsere Politik in unserem Land interessieren

55.    Interesse für Partys?
* NA klar, auch wenn ich mich kaum erinnern kann wann ich das letze Mal auf einer richtigen Party war – also ich weiß noch genau wann, aber das ist soooo lange her und hoffentlich wird das bald mal wieder geändert.

56.    Was hast du letztes Wochenende gemacht?
* Samstags mit meiner Familie Zeitverbrach, Sonntag gearbeitet.

57.   Bist du Raucher?
* NEIN!!! Ich habe vor der Schwangerschaft gar nicht wenig geraucht und bin unter anderem dafür meinem Kind unendlich dankbardavon losgekommen zu sein!!!

58.   Hast du ein Handy?
* Natürlich, ohne dieses verlasse ich auch nicht das Haus!!

59.    Aktuelle Wetterlage bei dir?
* Dunkel und warm. Wir haben Sommer, aber die große Hitze scheint vorbei zu sein, ich würde gerne noch ein Bissel mehr Sommer haben. Vielleicht an einigen Tagen an denen ich mal nicht arbeiten muss.

60.   Bist du Mitglied in einem Verein?
* Ja, im Sportverein im Dorf. Erst nur wegen meinem Kind zum Kindersportund nun turne ich da selber mindestens einmal die Woche mit den Damen. Pilates, Bauch-Beine-Po und wenn Kraft, Zeit und Lust es zulassen Zumba.

61.    Warst du schon mal im Krankenhaus?
* Ja, aber ich hasse es da…

62.    Wann hast du das letzte Mal telefoniert?
* Heute nach Feierabend auf dem Weg nach Hause.

63.    Wann hast du deine letzte Email geschrieben?
* Vor einigen Tagen.

64.    Hast du einen Bruder? Name?
* Ja ich habe zwei, K.-H. und P.-M.

65.    Hast du eine Schwester? Name?
* Ja, eine Halbschwester A.

66.    Wer ist älter? Vater oder Mutter?
* Mein leiblicher Vater war älter als meine Ma, mein Stiefdadist nun jünger als meine Ma.

67.   Trinkst du Alkohol? Wenn ja, wie oft?
* Ja, aber eher selten, mein Mann trinkt gar nicht  und allein trinken macht keinen Spaß.

68.   Gibt es Wunder?
* Ja !!!!!!!!!!!!!

69.    Gibt es Geister?
* Ich glaube das es mehr zwischen Himmel und Erde gibt als wir uns erklären können, ob das nun Geister mit sich zieht, dass führt an dieser Stelle zu weit.

70.   Der Sinn des Lebens? (deiner Meinung nach!)
* LIEBEN!!! LEBEN!!! LACHEN!!!!

71.    Deine aktuellen Gefühle sind….
* Warm, voller Liebe, viel zu viel Arbeit und daher traurig nicht so viel Zeit mit meinem Mann und meinem Kind verbringen zu können.

72.   Was sagst du zum aktuellen Fernsehprogramm?
* Was läuft denn da??? Ach ja, ich hab was an, aber auch nur weil mein Tippen sonst so laut wäre.

73.    Talkshows oder Gerichtsshows?
* Weder noch!! Dann lieber raus!!

74.   Hast du zurzeit ein Vorbild?
* Ein Vorbild?? Kein Bestimmtes.

75.   Berlin oder München?
* Berlin!!

76.   Setze fort wie du willst: „In München…“
* Gibt es sicherlich schöne Orte, aber mich zieht es nicht unbedingt dort hin.

77.   Würdest du gern ins Ausland auswandern?
* Nein, wir haben uns ein so schönes Haus hier gebaut, dass Leben hier gefällt mir eigentlich recht gut.

78.   Was macht einen Menschen reich?
* Liebe!! (Lebens-)Erfahrungen!! Güte!!

79.   Was bedeutet für dich die Natur?
« Bei dem Wort Natur denke ich immer gleich an unsere Nature One, aber die Natur ist unendlichwichtig und unbeschreiblich schön ich bin so glücklich sie wieder neu erleben zu dürfen und Marienkäfer mit meinem Kind bestaunen zu dürfen!!

80.   Deine Träume?
* Glücklich seiN!!! Zufriedenheit!! Gesundheit!!

81.    Dein Lieblingsauto?
* Ich wollte immer einen Minicooperhaben, aber unseren KIA finde ich auch toll, ich mag diese größeren Autos gerne.

82.   Wo bist du aufgewachsen?
* In Wuppertal

83.    Wie groß bist du eigentlich?
* Ich bin 1.63 m klein

84.   Was ist besser? Arbeit oder Schule?
* Beides. Erst muss man sich eine ordentliche Grundlage in der Schule schaffen um dann eine gute Arbeit zu finden. So sollte es zumindest sein.

85.   Geburtsland?
* Deutschland

86.   Malen oder Singen?
* Malen – ich kann beides nicht sooo wirklich gut, aber Malen ist nicht so peinlich, denn außer meiner Tochter findet die ganze Welt meine Stimme grässlich – auch wenn ich leidenschaftlich gerne heimlich laut im Auto mitsinge 😉

87.   Was findest du außergewöhnlich?
* Außergewöhnlich kann vieles in vielen Situationen sein…

88.   Nach was bist du süchtig?
* Fotos, Schreiben, meiner Familie!!

89.   Hast du Hobbys? Welche??
* Fotografieren, Lachen, Tanzen, Schreiben

90.   Was war deine letzte Mahlzeit?
* KartoffelGemüseGratin

91.    Dein letzter Kinofilm?
* Kkokowääh 1 vor der Schwangerschaft und Kkokowääh 2 danach.

92.    Wie würdest du dich in einem Satz beschreiben?
* Das kann man nicht in einem Satz!!

93.    Wie würdest du deinen Sohn nennen?
« Hatten wir die Frage nicht schon mal??

94.    Bist du naiv?
* Manchmal, ich versuche eben in jedem Menschendas Gute zu sehen, daher versuche ich immer erst die guten Sachen heraus zu picken und neige dann dazu die schlechteren zu entschuldigen


95.    Der beste Jahrgang ist…?
* 2012 – der Jahrgang meiner Tochter, danach die beiden meines Mannes 1979 und mir 1984

96.    Glückszahl?
* 13

97.   Draußen oder Drinnen?
* Im Sommer draußen im Winter drinnen vor dem Kamin.

98.   Lebst du lieber in der Stadt oder auf dem Land?
* Ich kenn ja nun beides und unser Dorfhat seinen Charme aber auch seine Nachteile, doch allemal besser als in der anonymen Großstadt.

99.    Was ist für dich das Wichtigste auf der Welt?
* Mein Kind, mein Mann und unser gemeinsames Glück gepaart mit Gesundheit!!

100.Deine Meinung zu den letzten 99 Fragen?
* Ich bewundere den Menschen der sich die Mühe macht das hier alles durch zu lesen und zeuge ihm meinen größten Respekt!!

Ich würde mich über den einen oder anderen Kommentar freuen – nun kann auch jeder kommentieren, ich hatte es noch nicht perfekt eingestellt.

Da ich ja noch recht neu unter den Bloggern bin, freu ich mich immer über Feedback und Anregungen.

Nun wenn Ihr es bis hier her geschafft habt – nochmals meinen R E S P E K T!!!! Ihr habt ein großartiges Durchhaltevermögen!!!!

In diesem Sinne ~ ich schicke Euch die herzlichsten Grüße

Eure

JesSi


























Für alle tapferen Leser die bis hier durchgehalten haben oder auch alle die, die neugierig nach unten gescrollt haben, mit der Frage, was kommt denn da noch so alles, gibt es hier mal ein Bild von der Frau, die diese Schreibarien hier verzapft – Eurer JesSi Ca der kleinen feierSun 😀
Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge